Lade Inhalt...

Sponsoring auf Nischenmärkten aktueller Kunstproduktion am Beispiel des Podewils

Diplomarbeit 2004 104 Seiten

Kulturwissenschaften - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Kultur und Wirtschaft: Zwei gesellschaftliche Kräfte, die eigentlich nichts miteinander zutun haben?
Seit Ende der achtziger Jahre wird auch in Deutschland kontrovers über die Frage möglicher Synergieeffekte bei der Zusammenarbeit von Kultur und Wirtschaft gestritten. An vielen Beispielen lässt sich belegen, dass das Sponsoring massenwirksamer Kunst und Kultur zu einem Wirtschaftseffekt für Unternehmen führt. Bislang unterschätze Potenziale bieten aber auch Nischenmärkte aktueller Kunstproduktion. Das am Beispiel des Podewils (Zentrum für aktuelle Künste Berlin) nachzuweisen ist Anliegen dieser Arbeit.
Der Verfasser geht von einer theoretischen Klärung, der für ihn im Zusammenhang mit dem Thema wesentlichen Begriffe aus. Mit diesen Begriffen in Verbindung stehende Schwerpunkte und Fragestellungen werden differenziert und kritisch abgehandelt. Ein praktischer Teil der Arbeit bestand darin, zuvor an Unternehmen und Kulturinstitutionen versandte Fragebögen auszuwerten. Der Zeitraum von Aussendung bis Erhalt der ausgefüllten Fragebögen betrug ungefähr zwei Monate. An der Erhebung beteiligten sich 16 Unternehmen aus der freien Wirtschaft und 13 Kulturinstitutionen. Der Verfasser beschränkte sich bei der Auswahl auf Unternehmen, die sich im Arbeitskreis Kultursponsoring (AKS) im Bund der deutschen Industrie (BDI) engagieren. Die Beschränkung auf einen bestimmten Teilnehmerkreis als auch die geringe Anzahl der Beteiligten lässt repräsentative Schlussfolgerungen nicht zu. Trotzdem führte die Auswertung der Fragebögen zu verwertbaren Erkenntnissen für das Sponsoring von Nischenmärkten aktueller Kunstproduktion.


Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung3
2.Kulturpolitik in Deutschland3
2.1Die Notwendigkeit staatlicher Kulturförderung3
2.2Die Verankerung der öffentlichen Kulturförderung im Grundgesetz4
2.3Das Prinzip des Kulturföderalismus5
2.4Die Entwicklung der Kulturausgaben von Bund, Ländern und Gemeinden6
2.5Begriff und Verständnis von Kultur8
3.Sponsoring im Kontext der Unternehmens-Kommunikation9
3.1Grundzüge des Marketings9
3.2Sponsoring im Überblick13
3.3Formen des Sponsorings14
3.3.1Sport-Sponsoring14
3.3.2Sozio-Sponsoring15
3.3.3Umwelt-Sponsoring16
3.3.4Kultur-Sponsoring16
3.3.5Weitere Untergliederungen16
4.Kultur-Sponsoring: Ablehnung - Akzeptanz - Notwendigkeit18
4.1Die Entwicklung des Kultur-Sponsorings in Deutschland18
4.2Die Bedeutung von Kultur für die Wirtschaft22
4.3Die […]

Details

Seiten
104
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2004
ISBN (eBook)
9783832484842
Dateigröße
1.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v223690
Institution / Hochschule
Berufsakademie Sachsen in Riesa – unbekannt
Note
1,9
Schlagworte
marketing fundraising kommunikation public relation werbung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Sponsoring auf Nischenmärkten aktueller Kunstproduktion am Beispiel des Podewils