Lade Inhalt...

Potentiale des Mobile Commerce im Business-to-Consumer Bereich

Diplomarbeit 2000 52 Seiten

BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
In Kapitel 2 wird eine Einführung in die Thematik gegeben, die Entstehung und Bedeutung des Begriffs Mobile Commerce erläutert und der Zusammenhang mit Electronic Commerce dargestellt. Um die Bedeutung des MC zu verdeutlichen, wird in Kapitel 3 wird die Marktentwicklung auf gesamtwirtschaftlicher und branchenspezifischer Ebene anhand von aktuellen Statistiken und Prognosen dargestellt und in einen Zusammenhang gebracht.
Kapitel 4 widmet sich den technologischen Potentialen, und zwar hier den wichtigsten Standards, die die Meilensteine im MC sein werden. Die damit zusammenhängenden Probleme werden kritisch analysiert. Untersuchungsschwerpunkt der Arbeit liegt in Kapitel 5. Hier werden neue Marketingpotentiale des MC anhand von Praxisbeispielen erarbeitet und der daraus resultierende Kundennutzen aufgezeigt. Wirtschaftliche, gesellschaftliche und individuelle Auswirkungen werden in Kapitel 6 kritisch betrachtet.
Die Faktoren für ein erfolgreiches MC werden in Kapitel 7 zusammengefaßt. Kapitel 8 enthält die abschließende Beurteilung.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
VorwortIII
1.Problemstellung und Aufbau der Arbeit1
1.1Problemstellung der Arbeit1
1.2Aufbau der Arbeit1
2.Einführung in Mobile Commerce3
3.Marktentwicklung des Mobile Commerce5
3.1Einleitung5
3.2Prognosen auf Gesamtwirtschaftsebene5
3.3Prognosen auf Branchenebene6
3.4Fazit8
4.Technologische Potentiale des MC9
4.1Einleitung9
4.2Problematik9
4.3Kommunikationsgeräte des MC9
4.4Übertragungsstandards des MC11
4.4.1GSM11
4.4.2GPRS11
4.4.3UMTS12
4.4.4Bluetooth13
4.5Darstellungsstandards des MC14
4.5.1SMS14
4.5.2WAP15
4.5.3Zukünftige Entwicklungen16
4.6Sicherheitsstandards des MC17
5.Absatzpotentiale des MC19
5.1Vorwort19
5.2Produkt- und Dienstleistungspotentiale des MC19
5.2.1Die Produkt- und Dienstleistungspotentiale des MC im wissenschaftlichen Kontext19
5.2.2Produktpotentiale im MC21
5.2.3Dienstleistungspotentiale im MC23
5.3Preis- und Konditionenpotentiale des MC24
5.3.1Preispotentiale des MC24
5.3.2Konditionenpotentiale des MC26
5.4Distributionspotentiale des MC28
5.5Kommunikationspotentiale des MC30
5.5.1Gliederung der Kommunikationspotentiale des MC30
5.5.2Werbung im MC30
5.5.3Sales Promotion im MC32
5.5.4Public Relations (PR) im MC33
5.6Die Absatzpotentiale im Marketing-Mix33
6.Auswirkungen des MC35
6.1Wirtschaftliche Auswirkungen35
6.2Gesellschaftliche und individuelle […]

Details

Seiten
52
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832430344
ISBN (Buch)
9783838630342
Dateigröße
2.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218752
Institution / Hochschule
Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen – unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
mobile commerce technik marketing e-commerce marketing-mix

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Potentiale des Mobile Commerce im Business-to-Consumer Bereich