Lade Inhalt...

Bildung für Herz und Verstand – alltagsintegrierte Förderung emotionaler Kompetenzen in der Kindertagesstätte

Bachelorarbeit 2018 72 Seiten

Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit nimmt pädagogische und psychologische Forschungsliteratur zum Einfluss pädagogischer Fachkräfte auf die Entwicklung und Förderung emotionaler Kompetenzen in den Blick. Im ersten Teil erfolgt eine theoretische Einführung in das Thema, worin sich auf die Meilensteine der emotionalen Entwicklung des Kindes bezogen wird und das Konstrukt der emotionalen Kompetenzen im Kindesalter erläutert wird. Daraufhin geht es um die Kindertagesstätte als Bildungs- und Sozialisationsinstanz und das Konzept der alltagsintegrierten Förderung. Im letzten Abschnitt soll die Fragestellung erläutert und ausformuliert werden. Der zweite Teil beschreibt zuerst die Ein- und Ausschlusskriterien der verwendeten Forschungsliteratur, begründet das methodische Vorgehen und stellt dar, welche Quellen zur Untersuchung herangezogen wurden. Im dritten Teil werden die Ergebnisse der Untersuchungen systematisch dargestellt. Diese werden anschließend im Hinblick auf die Fragestellung ausgewertet. Im letzten Teil der Arbeit werden die Ergebnisse zusammengefasst und Folgen für die pädagogische Praxis und die weitere Forschung aufgezeigt.

Details

Seiten
72
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783961162673
ISBN (Buch)
9783961167678
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v444206
Institution / Hochschule
Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau – Institut für Psychologie
Note
1,0
Schlagworte
Kita Kindergarten emotionale Kompetenzen Erziehung Erzieher Erzieherin Emotion Gefühl Herz Förderung Empathie

Autor

Zurück

Titel: Bildung für Herz und Verstand – alltagsintegrierte Förderung emotionaler Kompetenzen in der Kindertagesstätte