Lade Inhalt...

Corporate Governance - Kritische Analyse der Funktion des Aufsichtsrats

Studienarbeit 2011 50 Seiten

BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik

Zusammenfassung

Den deutschen Aktiengesellschaften ist seitens des Gesetzgebers ein duales Führungssystem, bestehend aus Vorstand/Geschäftsleitung und einem Aufsichtsrat vorgeschrieben. Dieses Modell der Unternehmensführung und -überwachung stand in seiner Geschichte noch nie derart in Kritik wie in den letzten Jahren. Vorangegangen war eine Serie von „Affären“ in deutschen Wirtschaftsunternehmen.
Zu nennen ist beispielsweise die so genannte „VW-Korruptionsaffäre“ um den früheren Personalvorstand Peter Hartz und den ehemaligen Betriebsratsvorsitzenden Klaus Volkert. Als einer der größten Skandale der deutschen Wirtschaftsgeschichte gilt jedoch die Schmiergeld- und Korruptionsaffäre bei Siemens nach dem der damalige Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Meinfeld und der Vorstandsvorsitzende Heinrich von Pierer Mitte Juni 2007 das Unternehmen verließen.
Im Zuge dieser Vorkommnisse stieg die mediale Aufmerksamkeit gegenüber der Arbeit der Aufsichtsräte, da die Verfehlungen nicht nur dem Management zugeteilt wurden, sondern auch mit Fehlern in der Überwachungspraxis einhergingen.
Vor diesem Hintergrund werden Aufgaben und Tätigkeiten des Aufsichtsrates nach deutschem Gesetz thematisiert und greifbar gemacht. Welche gesetzliche Faktoren und weitere Faktoren der Unternehmung und des Umfelds spielen für den Erfolg der Arbeit des Aufsichtrats eine Rolle? Ist der Aufsichtsrat auch eine Option für Firmen aus dem KMU-Bereich?
Klaus Volkert. Als einer der größten Skandale der deutschen Wirtschaftsgeschichte gilt jedoch die Schmiergeld- und Korruptionsaffäre bei Siemens nach dem der damalige Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Meinfeld und der Vorstandsvorsitzende Heinrich von Pierer Mitte Juni 2007 das Unternehmen verließen.
Im Zuge dieser Vorkommnisse stieg die mediale Aufmerksamkeit gegenüber der Arbeit der Aufsichtsräte, da die Verfehlungen nicht nur dem Management zugeteilt wurden, sondern auch mit Fehlern in der Überwachungspraxis einhergingen.
Vor diesem Hintergrund werden Aufgaben und Tätigkeiten des Aufsichtsrates nach deutschem Gesetz thematisiert und greifbar gemacht. Welche gesetzliche Faktoren und weitere Faktoren der Unternehmung und des Umfelds spielen für den Erfolg der Arbeit des Aufsichtrats eine Rolle? Ist der Aufsichtsrat auch eine Option für Firmen aus dem KMU-Bereich?

Details

Seiten
50
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2011
ISBN (eBook)
9783956366178
ISBN (Buch)
9783956369612
Dateigröße
13.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v314177
Institution / Hochschule
Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen
Note
1,7
Schlagworte
Corporate Governance Aufsichtsrat BWL Betriebswirtschaftslehre Unternehmensführung Management Korruptionsaffäre Betriebsrat KMU Mittelstand Quote

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Corporate Governance - Kritische Analyse der Funktion des Aufsichtsrats