Lade Inhalt...

Targeting als Effektivitätstreiber bei performance-orientierter Onlinewerbung

Bachelorarbeit 2013 60 Seiten

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Zusammenfassung

1. Einleitung
1.1. Allgemeine Ziele von Werbung
Werbung definiert als Wettbewerbsmerkmal das Erscheinungsbild eines jeden marktwirtschaftlichen Systems. In der Betriebswirtschaftslehre nimmt Werbung daher als Bestandteil der Kommunikationspolitik auch eine wesentliche Position im bekannten Marketing-Mix neben der Produkt-, Preis- und Distributionspolitik ein.
Die Zielsetzung der Werbekommunikation manifestiert sich maßgeblich in der direkten und indirekten Meinungsbildung und Beeinflussung der Adressaten eines Marktes. Hierbei ist es die Aufgabe der Werbung durch Einstellungsänderungen von Individuen oder sozialer Umfelder eine Änderung des Kaufverhaltens herbeizuführen, welches einen umsatzrelevanten Effekt nach sich zieht. Dieses Vorgehen kann sowohl strategische und langfristige Zielsetzungen, wie z.B. Markenpflege, als auch kurzfristige operative Absatzziele verfolgen.
Da Werbung eine zwangsfreie Form der Beeinflussung darstellt, ist ihre Möglichkeit zur Manipulation der Märkte eng begrenzt. Die endgültige Entscheidung, ob sich ein Konsument dem Werbeappell öffnet, bzw. das beworbene Produkt erwirbt, kann nur bedingt von außen beeinflusst werden. Ein Indiz hierfür ist Tatsache, dass wesentlich mehr Produkte beworben werden, als ein individueller Werbeempfänger kauft. Der Erfolg von Werbung stellt sich somit erst als Summe individueller Ansprache ein.
Ziel von Werbung ist es daher die Personengruppen zu erreichen...

Details

Seiten
60
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783842848573
ISBN (Buch)
9783842898578
Dateigröße
3.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v272701
Institution / Hochschule
Hamburger Fern-Hochschule
Note
1,3
Schlagworte
Internet Werbung Targeting Medien Cookie Display Performance Fingerprinting Sematic Keyword Audience Datenschutz conversion

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Targeting als Effektivitätstreiber bei performance-orientierter Onlinewerbung