Lade Inhalt...

Körpersprache und verbale Kommunikation

Verständnis und Auswirkung in der Interaktion

Bachelorarbeit 2011 76 Seiten

Soziologie - Kommunikation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Soziale Arbeit in ihrer Profession hat in der Regel mit Menschen zu tun. Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Menschen unterschiedlichsten Alters und Herkunft. Zumeist sind diese Menschen auf fachliche Unterstützung des Sozialarbeiters angewiesen. Um für Adressaten und Adressatinnen angemessene Hilfen auszuwählen und sich dabei bestmöglich an den individuell vorhandenen Ressourcen zu orientieren braucht der Sozialarbeiter ein hohes Spektrum an Wissen.
Und genau an dem Punkt möchte die nachfolgende Arbeit anknüpfen. Jeder zwischenmenschliche Kontakt läuft innerhalb einer Interaktion ab. Menschen kommunizieren miteinander auf die unterschiedlichste Weise. Ein Großteil dessen findet jedoch unbewusst über körperliche Signale statt.
Wenn also die Soziale Arbeit durch ihr Alltagshandeln mit vielen Menschen in Berührung kommt, warum wird dann genau diesem Punkt nicht mehr Aufmerksamkeit geschenkt?
‘Das Bewusstsein des anderen beginnt in unserem eigenen Bewusstsein’.
Aus diesen Gründen entstand die Motivation zur Bearbeitung des vorliegenden Themenkomplex. Die Autorin möchte mit dem ausgewählten Sachverhalt es dem Leser ermöglichen, sein Verständnis und sein Bewusstsein über körpersprachliche Signale in der Interaktion zu schärfen. Durch das Wissen um deren Auswirkungen im direkten Kontakt mit dem Menschen kann das Gegenüber anders wahrgenommen werden. Und so nach Ansicht der Autorin auch besser verstanden werden. Die Körpersprache ist in allen zwischenmenschlichen Bereichen vorhanden, weswegen ihr mehr Beachtung geschenkt werden sollte. In den vergangenen Jahrzehnten gab es eine Reihe an Forschungsprojekten, die sich allerdings hauptsächlich an den Bereichen der Wirtschaft, des Erreichens von Toppositionen oder an dem Erfolg im Beruf orientierten. Auch Soziologen, Sozialpsychologen oder Sprachwissenschaftler fanden Interesse an dem Thema und beleuchteten es von verschiedenen Seiten. Heute findet sich allerdings kaum noch Literatur in der sozial kommunikativen Forschung. Vorgezogen wurde die Erforschung von verbaler Kommunikation, Kommunikationsmodellen und Sprachbildern. Die Körpersprache kann jedoch auch nicht losgelöst von der verbalen Kommunikation betrachtet werden, wenn von einem Interaktionsprozess ausgegangen wird. Und da die Soziale Arbeit mit Klienten und Klientinnen immer in einem solchen Kontext stattfindet, wird in nachfolgender Arbeit die Kommunikation unter beiden Gesichtspunkten betrachtet. Doch nicht nur […]

Details

Seiten
76
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2011
ISBN (eBook)
9783842819375
Dateigröße
2.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v228576
Institution / Hochschule
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart – Sozialwesen, Soziale Arbeit
Note
1,8
Schlagworte
sinne wahrnehmung sprache körpersprache kultur

Autor

Zurück

Titel: Körpersprache und verbale Kommunikation