Lade Inhalt...

Getting Started in Public Relations: Die ersten drei Berufsjahre

Eine empirische Untersuchung des PR-Berufsfeldes

Magisterarbeit 2009 223 Seiten

Medien / Kommunikation - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Der Begriff Public Relations ist seit Jahren aus der österreichischen Berufswelt kaum mehr wegzudenken. Es ist eine Tatsache, dass Organisationen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit brauchen und von dieser Tatsache lebt der Public Relations-Beruf. Public Relations sind in den letzten Jahren zu einem attraktiven Berufsfeld mit vielen guten Perspektiven herangewachsen. Immer öfter findet man die PR-Verantwortlichen in den oberen Führungsebenen.
PR-Tätige sind in fast jeder Organisationsform anzufinden, sei es in Unternehmen, Verbänden und Parteien oder öffentlichen und gemeinnützigen Institutionen. Genauso unterschiedlich wie der Tätigkeitsbereich, in dem PR-Tätige arbeiten, sind auch die Anforderungen an den Öffentlichkeitsjob. Genau in dieser Tatsache liegt ein großes Problem des Berufsfeldes, denn bis heute kennt Public Relations keinen festgelegten Berufszugang, noch gibt es eine geschützte Berufsbezeichnung. Die fachlichen Anforderungen an den Kommunikationsberuf haben sich in den letzten Jahren stark verändert, sodass der Ruf nach einer einheitlichen PR-Basisqualifikation immer lauter wird.
Der stark boomende Zuwachs an Aus- und Weiterbildungsangeboten in Public Relations in den letzten Jahren, welcher mit den stetigen Qualitätssicherungsbestreben des PRVA-Verbandes einherging, hat erneut die Diskussion nach einer Professionalisierung im PR-Berufsfeld angekurbelt. Gerade weil das Thema Aus- und Weiterbildung für die PR-Branche ein wichtiges Kriterium für einen professionellen Berufszugang ist, hat die folgende Studie bzw. Arbeit das Ziel, das österreichische PR-Berufsfeld zu analysieren. Dabei soll es nicht nur um die Bewertung einzelner Aus- und Weiterbildungsstätten gehen, sondern vielmehr der Frage nachgegangen werden, inwieweit das PR-Bildungsangebot mit den Anforderungen der Praxis übereinstimmt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.EINLEITUNG10
1.1Themenbegründung und persönliche Motivation11
1.2Zielsetzung der Forschungsfragen und das Forschungsinteresse12
1.3Methodik der Arbeit15
1.4Aufbau der Arbeit19
THEORETISCHER TEIL
2.PUBLIC RELATIONS21
2.1Definitionen von Public Relations22
2.2Theoretische Ansätze der Public Relations23
2.2.1Die organisationstheoretische Sichtweise24
2.2.2Die gesellschaftstheoretische Sichtweise26
2.2.3Die marketingorientierte Sichtweise27
2.3Modelle der Public Relations nach Grunig und Hunt28
2.3.1Publicity-Modell29
2.3.2Informationstätigkeit29
2.3.3Asymmetrische […]

Details

Seiten
223
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2009
ISBN (eBook)
9783836642620
Dateigröße
4.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v227600
Institution / Hochschule
Universität Salzburg – Kommunikationswissenschaft, Studiengang Kommunikationswissenschaften
Note
2
Schlagworte
public relations öffentlichkeitsarbeit berufsstudie berufseinstieg qualifikationsprofil

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Getting Started in Public Relations: Die ersten drei Berufsjahre