Lade Inhalt...

Anwendung der Balanced Scorecard für das Supply Chain Management

Diplomarbeit 2003 79 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Unternehmensumwelt befindet sich derzeit in einem turbulenten Wandel. Dementsprechend wird die Umwelt von verschiedenen Entwicklungstrends geprägt, wie beispielsweise der Globalisierung der Märkte, der Konzentration auf Kernkompetenzen, der zunehmenden Arbeitsteilung sowie dem Wandel vom Verkäufer- zum Käufermarkt. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, weitet sich der Blick zunehmend über die Unternehmensgrenzen aus, wobei das Management von Supply Chains immer mehr in den Mittelpunkt von Theorie und Praxis rückt. Die Supply Chain erstreckt sich im Extremfall von der Rohstoffquelle „source of supply“ bis zum Endkunden „point of consumption“. Entscheidungen des Supply Chain Managements sind folglich in einer Umwelt zu treffen, die einem kontinuierlichen Wandel unterliegt und sich durch steigende Dynamik, Komplexität und Intransparenz von Handlungssituationen auszeichnet. Durch die angesprochenen Problemfelder wird ein erhöhter Koordinations- und Steuerungsbedarf deutlich.
Das Supply Chain Management erfordert durch den gestiegenen Koordinations- und Steuerungsbedarf eine Unterstützung durch das Supply Chain Controlling. Die veränderten Umweltbedingungen stellen steigende Anforderungen an die Instrumente, die im Supply Chain Management und Supply Chain Controlling zum Einsatz kommen. Von der Wissenschaft werden diesbezüglich verschiedene Instrumente vorgeschlagen, um eine erfolgsorientierte Steuerung der Supply Chain zu gewährleisten.
Im Rahmen dieser Arbeit wird das Instrument der Balanced Scorecard, das zur Zeit in Theorie und Praxis eine hohe Aufmerksamkeit genießt, bezüglich seiner Anwendung im Rahmen des Supply Chain Managements eingehend untersucht. Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen zwei Fragen: Stellt die Balanced Scorecard ein geeignetes Instrument dar, um das Supply Chain Management und –Controlling zu unterstützen, und wie ist die Balanced Scorecard inhaltlich und strukturell zu gestalten, um den spezifischen Anforderungen bzw. Aufgaben des Supply Chain Managements und -Controllings gerecht zu werden?
In Kapitel 2 wird zunächst ein einführender Überblick über das Management und Controlling von Supply Chains gegeben. Gegenstand, Ziele, Aufgaben sowie spezifische Instrumente des Supply Chain Managements und -Controllings, die in diesem Zusammenhang diskutiert werden, stehen hierbei im Mittelpunkt. Kapitel 3 beschäftigt sich mit dem Instrument der Balan-ced Scorecard, um dem Leser einen […]

Details

Seiten
79
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2003
ISBN (eBook)
9783832472801
ISBN (Buch)
9783838672809
Dateigröße
1.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v222579
Institution / Hochschule
Philipps-Universität Marburg – Wirtschaftswisssenschaften
Note
1,0
Schlagworte
logistik controlling netzwerk wertschöpfungskette instrument

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Anwendung der Balanced Scorecard für das Supply Chain Management