Lade Inhalt...

Cost- oder Qualityleadership und andere strategische Alternativen für europäische Fluggesellschaften

Diplomarbeit 2002 121 Seiten

Verkehrswissenschaft

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Durch die Liberalisierung des Luftverkehrs in Europa hat sich der Markt der Fluggesellschaften radikal verändert. Neue Airlines machen den ehemaligen Staatsunternehmen, den Flag Carriern, zunehmend Konkurrenz. Besonders erfolgreich hierbei sind die sogenannten Low Cost Airlines, die sich als Costleader im Sinne generischer Wettbewerbsstrategien im Markt positionieren. Bis zum Jahr 2010 werden sie in Europa, Prognosen zu Folge, einen Marktanteil von 25 bis 33% erreichen.
Den bisherigen Marktteilnehmern stehen zahlreiche strategische Alternativen offen, um auf den Markteintritt der Low Cost Carrier zu reagieren. Diese Arbeit gibt , basierend auf einer Untersuchung der heutigen Marktstruktur, Empfehlungen zur Wahl einer Strategie sowohl für die etablierten europäischen Fluggesellschaften als auch für die Low Cost Carrier.
Außerdem wird untersucht, inwieweit europäische Fluggesellschaften generische Wettbewerbsstrategien anwenden und welches die wichtigsten Ressourcen und Kernkompetenzen der Airlines sind.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
I.Titelblatt1
II.Inhaltsverzeichnis2
III.Abkürzungsverzeichnis5
IV.Abbildungsverzeichnis6
1.Einleitung7
1.1Ziel der Arbeit7
1.2Terminologische und inhaltliche Abgrenzung7
1.3Gang der Untersuchung8
2.Strategie und strategisches Management10
2.1Strategie10
2.2Strategisches Management11
2.3Market Based View12
2.4Porters generische Wettbewerbsstrategien16
2.4.1Kostenführerschaft17
2.4.2Differenzierung18
2.4.3Konzentration auf Schwerpunkte20
2.4.4Kritik an Porters Modell21
2.5Hybride Strategien24
2.5.1Sequentielle hybride Strategien24
2.5.2Simultane hybride Strategien25
2.6Ressource Based View27
2.6.1Grundlagen des RBV28
2.6.2Strategische Ressourcen29
2.6.3Kritik am RBV30
2.6.4Porter vs RBV31
2.7Kernkompetenzen33
2.7.1Definition der Kernkompetenzen33
2.7.2Marktorientierte Kernkompetenzen35
2.8Value Based Management36
2.8.1Gründe für Value Based Management36
2.8.2Shareholder Value nach Rappaport38
2.8.3Kritik am VBM39
3.Luftverkehr in Europa40
3.1Charakteristika der Luftverkehrsbranche in Europa40
3.1.1Probleme der Kapazitätsplanung40
3.1.2Yield Management41
3.1.3Differenzierungsmöglichkeiten43
3.1.4Streckennetze45
3.1.5Slots46
3.1.6Regulierung - Deregulierung47
3.1.7Airlineallianzen50
3.2Wettbewerbskräfte im europäischen Luftverkehrsmarkt51
3.3Klassifizierung europäischer Fluggesellschaften54
3.4Aktuelle Marktsituation59
4.Low Cost […]

Details

Seiten
121
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832466213
ISBN (Buch)
9783838666211
Dateigröße
795 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v222010
Institution / Hochschule
Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main – 3, Wirtschaft und Recht
Note
1,3
Schlagworte
wettbewerbsstrategien luftverkehr cost carrier kernkompetenzen ryanair

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Cost- oder Qualityleadership und andere strategische Alternativen für europäische Fluggesellschaften