Lade Inhalt...

Mediengestütztes Lernen

Status und Potentiale in der betrieblichen Bildungsarbeit

Diplomarbeit 2001 100 Seiten

BWL - Personal und Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Die Intention dieser Arbeit ist darin zu sehen, die verschiedenen Maßnahmen und Begrifflichkeiten für die Konzeption und die Einführung mediengestützter Lernapplikationen einsichtig zu erörtern, wodurch dem Leser ein Überblick über die gesamte Bandbreite geliefert werden kann. Hierbei wird eine interdisziplinäre Sichtweise auf die Thematik dahingehend gegeben, indem die einzelnen Hauptkapitel den Begriff des mediengestützten Lernens aus verschiedenen Perspektiven durch-leuchten.
So wird im 1. Kapitel auf psychologische Zusammenhänge bezüglich des Lernens eingegangen, da sich diese Interdependenzen in jeder Lernsoftware – ob standardisiert oder individualisiert – widerspiegeln. Ergänzt werden diese Ausführungen durch weitere psychologisch fundierte Erkenntnisse, die im wesentlichen die Konzeption entsprechender Applikationen erleichtern.
Das 2. Kapitel setzt sich mit medientechnischen Aspekten des Lernens bzw. der Lernsoftware auseinander. Hierbei werden die Schlagworte der Multimedialität und der Interaktivität in ihrer Wichtigkeit für einen erfolgreichen selbstgesteuerten Lernprozeß ausführlich diskutiert.
Das 3. Kapitel faßt die Erkenntnisse der vorherigen Kapitel dahingehend zusammen, indem Folgerungen für die betriebliche Bildungsarbeit abgeleitet werden können. D.h., es wird hierbei auf betriebswirtschaftliche Zusammenhänge eingegangen, wobei insbesondere das Spannungsverhältnis zwischen dem notwendigen Mitteleinsatz und dem Return-on-Investment hervorgehoben wird, da eine Amortisierung der Kosten gerade in diesem Bereich sehr langwierig ist.
Das abschließende Kapitel liefert nochmals einen Gesamtüberblick über die Thematik und läßt darüber hinaus die Meinung und Vorstellungen des Autors erkennen.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
AbbildungsverzeichnisVI
AbkürzungsverzeichnisV
1.Erkenntnisinteresse und Aufbau der Arbeit1
2.Lerntheoretische Basis6
2.1Der Begriff des Lernens6
2.2Die drei Hauptströmungen der Lerntheorien6
2.2.1Behaviorismus7
2.2.1.1Die klassische Konditionierung nach Pawlow7
2.2.1.2Der Pawlow'sche Hund8
2.2.1.3Die operante Konditionierung nach Skinner9
2.2.1.4Die 4 Formen des instrumentellen Lernens10
2.2.2Kognitivismus11
2.2.2.1Aufnahme- und Organisationsprozeß11
2.2.2.1.1Der Prozeß der Kategorisierung12
2.2.2.1.2Klasseninklusion13
2.2.2.2Schwierigkeiten des Kognitivismus14
2.2.2.3Implikationen für erfolgreiches Lernen14
2.2.3Konstruktivismus15
2.2.3.1Die Rolle […]

Details

Seiten
100
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2001
ISBN (eBook)
9783832446871
Dateigröße
902 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v220292
Institution / Hochschule
Hochschule Offenburg – Medienwissenschaft
Note
1,1
Schlagworte
lerntheoretische zusammenhänge lernen interaktivität multimedia

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Mediengestütztes Lernen