Lade Inhalt...

Kundenbindung im eCommerce

Chancen, Risiken, Strategien

Diplomarbeit 2001 95 Seiten

BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Verschiedene Entwicklungen haben in der Vergangenheit zu einer Machtverlagerung hin zum Kunden geführt. Damit wird es für Unternehmen immer schwieriger, Marktanteile zu verteidigen, und so wundert es nicht, dass die Kundenbindung branchenübergreifend bei immer mehr Anbietern an vorderster Stelle der Marketingziele rangiert.
Auch in elektronischen Märkten, in denen aufgrund gesunkener Wechselkosten ein Anbieterwechsel deutlich leichter und schneller vollzogen werden kann als in traditionellen Märkten, gewinnt das Thema Kundenbindung an Bedeutung. So verspricht der Einsatz neuer Informations- und Kommunikationstechnologien (hier des Internet) auch ein erhebliches Innovationspotenzial für das Kundenbindungsmanagement. Das veränderte Kommunikationsverhalten macht dazu Anpassungen der Marketingaktivitäten erforderlich, die sich gezielt der neuen Kommunikationsformen im Internet bedienen, und die dem klassischen Marketing nicht zur Verfügung stehen.
Gang der Untersuchung:
Ziel der hier angebotenen Diplomarbeit ist es, eine Auswahl der auf diesen Technologien basierenden Maßnahmen vorzustellen und auf deren kundenbindende Wirkungen hin zu untersuchen. Dazu werden zunächst die Begriffe Internet und eCommerce sowie deren Konsequenzen für die Unternehmenspraxis erläutert. Danach wird eine Definition des Kundenbindungsbegriffs geliefert. Anschließend folgt eine Klassifizierung der spezifischen Bestimmungsfaktoren der Kundenbindung im eCommerce. Das dritte Kapitel widmet sich den klassischen Einflussfaktoren der Kundenbindung. Gegenstand des vierten Kapitels sind konkrete Maßnahmen des Online-Marketing, die in Kapitel fünf anhand der zuvor identifizierten Treiber der Kundenbindung bewertet werden. Ferner werden aus dieser Bewertung Handlungsempfehlungen für das Kundenbindungsmanagement abgeleitet.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
ABBILDUNGSVERZEICHNISIV
TABELLENVERZEICHNISV
ABKÜRZUNGSVERZEICHNISVI
1.EINLEITUNG1
1.1ZIELSETZUNG UND VORGEHENSWEISE1
1.2INTERNET UND ELECTRONIC COMMERCE2
1.2.1Das Internet2
1.2.2Definition und Einsatzmöglichkeiten des Electronic Commerce3
1.2.3Marktpotenziale des eCommerce4
2.VERÄNDERUNGEN IM MARKETING DURCH DAS INTERNET5
2.1ONLINE-MARKETING ALS SÄULE DER KUNDENBINDUNG5
2.1.1Definition Kundenbindung5
2.1.2Online-Marketing6
2.2DIE „VIER IN'S“ DER KUNDENBINDUNG IM INTERNET7
2.2.1Information8
2.2.2Interaktivität8
2.2.3Individualisierung9
2.2.4Integration10
2.3KUNDENNUTZEN IM […]

Details

Seiten
95
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2001
ISBN (eBook)
9783832446338
ISBN (Buch)
9783838646336
Dateigröße
1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v220243
Institution / Hochschule
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn – unbekannt
Note
1,7
Schlagworte
e-commerce kundenbindung internet virtual communities

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Kundenbindung im eCommerce