Lade Inhalt...

Balanced Scorecard für die Managemententwicklung

Dargestellt am Beispiel "International Management Development Programs" (IMPD) der Merck KGaA, Darmstadt

Diplomarbeit 2001 105 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Erfolgreiches Management setzt in einem von stetigem Wandel geprägten Umfeld heutzutage die Entwicklung einer konsistenten, zukunftsgerichteten Unternehmensstrategie und deren treffende Umsetzung voraus. Stellt der erste Schritt für viele Unternehmen noch eine vergleichsweise einfach zu lösende Aufgabe dar, so gestaltet sich die Übertragung einer einmal formulierten Strategie in die Praxis weitaus schwieriger. Dieser Effekt wird in vielen Unternehmen zusätzlich dadurch verstärkt, dass zur Unternehmenssteuerung eingesetzte Instrumente die geänderte Ausgangslage (noch) nicht ausreichend stark berücksichtigen. Vielmehr werden Unternehmen sehr häufig lediglich unter isolierten Bedingungen (finanzieller Natur) betrachtet. Um die aufgedeckte Lücke zwischen Strategieformulierung und -umsetzung schließen und damit auch in Zukunft wettbewerbsfähig sein zu können, muss dem Wandel der heutigen Zeit über eine erweiterte Sicht auf das Unternehmen sowie über die Anpassung bestehender Prozesse Rechnung getragen werden.
Diese Arbeit stellt ein Instrument vor, das inhaltlich in der Lage ist, diese Vorgänge in Unternehmen zu generieren: die Balanced Scorecard (BSC).
Problemstellung:
„Der permanente (und schnelle) Wandel der Märkte, veränderte Wertschöpfungsketten sowie die zunehmende Bedeutung immaterieller Werte“ sind Herausforderungen, denen sich das Management in Unternehmen heutzutage verstärkt stellen muss.
Der angesprochene Wandel betrifft bspw. eingesetzte Technologien; als ein charakteristisches Beispiel für immaterielle Werte sei der stetige Zwang zu innovativen Leistungen genannt. Darüber hinaus identifizieren Kaplan und Norton in der steigenden Kundensegmentierung, der voranschreitenden Liberalisierung und Globalisierung in einer Zeit, in der die Faktoren Wissen und Information in Unternehmen einen immer größeren Stellenwert innehaben, weitere Tendenzen, die zu einer zunehmenden Komplexität und Dynamik im Unternehmensumfeld beitragen und in letzter Konsequenz gar in eine tief greifende Umgestaltung bestehender Industrien münden können.
Dieser Wandel stellt die interne Unternehmenssituation vor neue Aufgaben und bedingt kurzfristige Handlungszwänge, um auch bei geänderter Ausgangslage weiterhin erfolgreich agieren zu können und führte dadurch in den letzten Jahren zu einem gesteigerten Bewusstsein für die Bedeutung von Strategie. Zunächst sollten die vom Management formulierten Visionen und Strategien in konkrete, […]

Details

Seiten
105
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2001
ISBN (eBook)
9783832443689
ISBN (Buch)
9783838643687
Dateigröße
6.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219979
Institution / Hochschule
Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main – Wirtschaft
Note
1,0
Schlagworte
balanced scorecard performance measurement strategie strategisches management unternehmensführung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Balanced Scorecard für die Managemententwicklung