Lade Inhalt...

Entwicklung eines Leitfadens zur Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000 in Einrichtungen der stationären Altenhilfe

Durchführung einer Kundenbefragung in den Seniorenzentren des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. als Praxisbeispiel für die Umsetzung der Normforderungen

Diplomarbeit 2000 161 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Die vorliegende Diplomarbeit beschreibt einen möglichen Weg zur Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems in stationären Altenhilfeeinrichtungen und orientiert sich dabei an der DIN EN ISO 9001:2000. Die DIN EN ISO 9001.2000 enthält keine strengen Vorgaben, sie empfiehlt nur zu behandelnde Themenstellungen innerhalb eines Unternehmens. Sie dient dazu, die Prozesse zu identifizieren, die Einfluss auf die Qualität des Produktes oder der Dienstleistung haben. Die Normforderungen der DIN EN ISO 9001:2000 werden in der Diplomarbeit erläutert, in den Bereich der stationären Altenhilfe übertragen und bezüglich der Umsetzung interpretiert. Es soll darüber hinaus analysiert werden, welche Einschränkungen bzw. Grenzen insbesondere bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in stationäre Altenhilfeeinrichtungen vorhanden sein können bzw. was dieses System nicht leisten kann.
Wie die Umsetzung dieser Norm dann konkret stattfinden könnte, wird anhand des Praxisbeispiels „Durchführung einer Kundenbefragung” beschrieben. Die Kundenbefragung wurde im Oktober/November 1999 im Rahmen des Berufspraktikums in den Seniorenzentren des AWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. von der Verfasserin durchgeführt. Die Kundenbefragung ist eine Möglichkeit den Normforderungen zu „Kundenbezogenen Prozessen” gerecht zu werden. In der Diplomarbeit wird dabei auf die Methodik und auszugsweise auf die Ergebnisse der Untersuchung im AWO Seniorenzentrum Aken eingegangen. Die vorliegenden Ausführungen basieren auf Praxiserfahrungen und Kenntnissen, die im Rahmen eines Berufspraktikums im AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. von der Verfasserin erworben wurden. Es muss deshalb berücksichtigt werden, dass hier bestimmte Gewichtungen vorgenommen wurden, die in anderen Einrichtungen möglicherweise anders verteilt wären.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Teil 1: Entwicklung eines Leitfadens zur Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:20001 in Einrichtungen der stationären Altenhilfe
1.Einleitung
2.Über die Notwendigkeit von Qualitätsmanagement in Einrichtungen der stationären Altenhilfe
2.1Anforderungen an Einrichtungen der stationären Altenhilfe
2.2Gesetzliche Grundlagen
2.3Die Intention eines Qualitätsmanagementsystems
3.Die DIN EN ISO 9000 ff.:1994
4.Die neue ISO 9000:2000
5.Wichtige Begriffe des Qualitätsmanagements
5.1Zum Begriff Qualität
5.2Das Audit
5.3Die Zertifizierung
6.Voraussetzungen für die […]

Details

Seiten
161
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832442774
ISBN (Buch)
9783838642772
Dateigröße
8.6 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219891
Institution / Hochschule
Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg – Gesundheits- und Sozialwesen
Note
1,3
Schlagworte
kundenbefragung kundenorientierung qualitätsmanagement qualitätssicherung stationäre altenhilfe

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Entwicklung eines Leitfadens zur Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000 in Einrichtungen der stationären Altenhilfe