Lade Inhalt...

Handlungsfelder für Sozialpädagogik in einer Polizeibehörde am Beispiel des Bundesgrenzschutzes

Diplomarbeit 2000 153 Seiten

Soziale Arbeit / Sozialarbeit

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Problemstellung:
Die vorliegende Arbeit stellt die Ergebnisse meiner Nachforschungen über das Thema „Sozialpädagogische Handlungsfelder in einer Polizeibehörde am Beispiel des Bundesgrenzschutzes“ dar, leistet also die Untersuchung und Bewertung einer Behörde, mit der Deutsche und Ausländer in der Bundesrepublik Deutschland täglich – und oft in Grenzsituationen - in Berührung kommen (können), beispielsweise an Flughäfen, Bahnhöfen und den Außengrenzen der EU. Bislang gibt es nach meinem Kenntnisstand und nach meiner umfassenden Recherche keine Publikation, die einen geschlossenen konzeptionellen Rahmen bereitstellen könnte und / oder detaillierte Informationen zu den in dieser Arbeit erörterten Fragestellungen enthalten würde.
Die Frage nach einer Aufgabe von Sozialarbeit bzw. Sozialpädagogik im Kontext des BGS ist bisher wenig bearbeitet. Komplex gestaltet sich dieses Feld sozialpädagogischen Handelns insofern, als hier sowohl die einzelnen Polizeibeamtinnen und –beamten im BGS mit ihren speziellen Stärken, Defiziten und Bedürfnissen in den Blick zu nehmen sind, andererseits aber auch die strukturellen Zusammenhänge der Gesamtorganisation zu bedenken und einzubeziehen sind. Diese Diplomarbeit wird die in diesem Kontext grundlegende systemische Sichtweise mit all ihren Verflechtungen aufzeigen und in einem zweiten Schritt die Bedingungen und Umsetzungshinweise benennen, unter denen sozialpädagogisches Arbeiten systemadäquat möglich und erfolgversprechend ist.
Diese Arbeit soll auch ein Beitrag sein, die öffentliche Diskussion über eine Organisation, mit der wir alle zu tun haben, die uns aber gleichzeitig weitgehend unverständlich und fremd ist, anzustoßen und zu bereichern. Der Einfluss des Bundesgrenzschutzes auf das alltägliche Leben der In- und Ausländer in Deutschland ist zwar nicht immer unmittelbar zu sehen, gleichwohl an vielen Stellen vorhanden und in seiner Bedeutung angemessen zu würdigen.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Vorwort1
1.1Darstellung des Gegenstandsbereichs dieser Diplomarbeit1
1.2Begründung der Themenwahl2
1.3Zielsetzung / Schwerpunkt der Arbeit4
2.Der Polizeibeamte im Bundesgrenzschutz: „Freund und Helfer“ oder „eingebaute Überforderung“? Helfende oder kontrollierende Beziehung zum Bürger?5
3.Fragen zur beruflichen Identität9
3.1Selbstverständnis der BGS-Beamten von ihrer Tätigkeit9
3.2Verständnis der BGS-Beamten von sozialarbeiterischer Tätigkeit12
3.3Berufsethik des […]

Details

Seiten
153
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832432508
ISBN (Buch)
9783838632506
Dateigröße
12 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218938
Institution / Hochschule
Universität Duisburg-Essen – unbekannt
Note
1,3
Schlagworte
polizei helfende beziehung personalentwicklung kontrollierende

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Handlungsfelder für Sozialpädagogik in einer Polizeibehörde am Beispiel des Bundesgrenzschutzes