Lade Inhalt...

Jüngste Entwicklungen zur Problematik der Scheinselbständigkeit

Diplomarbeit 2000 60 Seiten

BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Diese Diplomarbeit soll einen Überblick über das viel diskutierte Thema „Scheinselbständigkeit“ geben. Sie soll als einfacher und klarer Leitfaden durch dieses unübersichtliche Themengebiet führen.
Es ist deshalb so unübersichtlich, da hier drei verschiedene Rechtsgebiete, das Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht zusammentreffen. In dieser Arbeit wird das Rechtsgebiet Arbeitsrecht bewusst nicht behandelt. Zum einen sollten nur die jüngsten Entwicklungen zum Thema „Scheinselbständigkeit“ behandelt werden, diese sind ausschließlich im Sozialversicherungsrecht vorzufinden, zum anderen werden im Arbeitsrecht lediglich Einzelstreitfälle durch Arbeitsgerichtsurteile entschieden, die nur sehr eingeschränkt oder überhaupt nicht auf die beiden anderen Rechtsgebiete angewendet werden können. Obwohl in jüngster Zeit auch im Steuerrecht keine Änderungen erfolgt sind, wird es trotzdem behandelt, um die teilweise unterschiedlichen Abgrenzungskriterien bzgl. der selbständigen und der nichtselbständigen Tätigkeit zum Sozialversicherungsrecht deutlich zu machen.
Der Begriff der „selbständigen Tätigkeit“ wird in dieser Arbeit mit den Begriffen „selbständige Arbeit“, „Unternehmer“ und „Freier Mitarbeiter“ synonym verwendet. Das gleiche gilt für den Begriff der „nichtselbständigen Tätigkeit“, der synonym mit den Begriffen „nichtselbständige Arbeit“, „Arbeitnehmer“ und „Beschäftigter“ verwendet wird. Dies geschieht aus Vereinfachungsgründen, da die o. g. Begriffe aus verschiedenen Rechtsgebieten stammen und dort entsprechend je nach Intention des Gesetzgebers unterschiedlich definiert sind. Wird von „Auftraggebern“ und „Auftragnehmern“ gesprochen, bedeutet dies, dass beide selbständig tätig sind. Für Personen, deren Tätigkeit noch nicht als selbständig oder nichtselbständig eingestuft worden ist, wird das neutrale Wort „Erwerbsperson“ verwendet.
Bei der Bearbeitung des Themas steht nicht eine rein theoretische Abhandlung, sondern vielmehr die praktische Anwendbarkeit im Vordergrund, die durch Checklisten zum Ankreuzen und klaren Strategien zur Vermeidung der Einstufung als Scheinselbständiger untermauert wird.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
VORWORTI
ABKÜRZUNGSVERZEICHNISIII
1.Einleitung1
2.Rechtslage bis 31.12.19982
2.1Sozialversicherungsrecht2
2.2Steuerrecht2
3.Scheinselbständigkeit im Sozialversicherungsrecht3
3.1Die Neufassung des § 7 (1) SGB IV3
3.1.1Beschäftigung3
3.1.2Rechtsform des […]

Details

Seiten
60
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832430603
ISBN (Buch)
9783838630601
Dateigröße
2.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218773
Institution / Hochschule
Hochschule Mainz – Wirtschaftswissenschaften
Note
2,0
Schlagworte
scheinselbständigkeit arbeitnehmer arbeitnehmerähnliche selbständige sozialversicherungsrecht

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Jüngste Entwicklungen zur Problematik der Scheinselbständigkeit