Lade Inhalt...

Analyse der Business-to-Consumer Bedingungen für einen erfolgreichen Betrieb von Online-Shops

Diplomarbeit 2000 112 Seiten

BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Das Internet entwickelt sich momentan rasant vom Informations- und Kommunikationsmedium zu einem weltweiten Handelskanal. Der Handel zwischen Unternehmen und Verbrauchern, wird im gesamten E-Commerce Bereich die zweitgrößte Sektion bilden.
Die Startplätze sind schon vergeben, und in fast jedem Bereich gibt es zahlreiche Konkurrenten. Wenn ich einen Shop eröffnen möchte, was kann ich machen und vor allem was sollte ich machen um erfolgreich zu sein, lautet also die Kernfrage?
Diese Arbeit möchte Unternehmern, die vorhaben einen Shop im WorldWideWeb zu eröffnen, Informationen und Hilfestellungen für Entscheidungen geben. Es werden Erfolgsfaktoren als Voraussetzung für einen gelungen Start erarbeitet. Es wird das Machbare für alle aufgezeigt, und durch Herausarbeitung der Vor- und Nachteile der richtige Weg für den Leser vorgezeichnet. Es gibt zudem allgemeingültige Regeln, die alle beachten sollten, wenn sie professionell und erfolgreich im Netz verkaufen wollen.
Bereiche wie Steuern oder Recht ergeben kaum individuelle Ergebnisse für Produkte oder Branchen. Bei anderen Themengebieten wie Sicherheit und Marketing, kann sich jeder bei den Möglichkeiten informieren, sich an den Ergebnissen orientieren und so selbst herausbekommen was für Ihn richtig ist. Diese Arbeit will somit Diskussionsgrundlage, Wissenschaffung und Hilfestellung sein.
Gang der Untersuchung:
Zunächst habe ich die zu bearbeitende Problemstellung in den derzeitigen Stand der Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft eingeordnet. Was umfaßt E-Commerce? In welchem Entwicklungsland befindet sich das Internet und wo entwickelt es sich hin?
Dann habe ich die für den Betrieb von Online-Shops relevanten Bereiche erarbeitet und untersucht. Die Ergebnisse und weitere Fragen, habe ich dann in zwei Fachinterviews weiter untersucht und untermauert.
Die relevanten Bereiche sind zum einem der Online-Shop selber mit seiner dazugehörigen Software. Die Wahl ist entscheidend für das abheben von Konkurrenten durch Gestaltung, und Bildung von Mehrwert durch „Features“.
Steuerliche Fragen ergeben sich hauptsächlich nur bei regem Auslandsverkehr. Rechtlich gibt es einige Sachen für alle zu beachten. Sicherheit und Zahlungsverkehr, ist für Sie und für den Kunden ein wichtiger Bereich. Was wünscht der Kunde? Was sollten sie anbieten?
Im Marketing ergeben sich ganz neue Möglichkeiten. Stichwörter sind z.B. One-to-One Marketing oder Customer Realationship Management. In der […]

Details

Seiten
112
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832430047
ISBN (Buch)
9783838630045
Dateigröße
6 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218722
Institution / Hochschule
Universität Bremen – Wirtschaftswissenschaften
Note
2,0
Schlagworte
one-to-one-marketing online-shop business-to-consumer e-commerce internethandel

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Analyse der Business-to-Consumer Bedingungen für einen erfolgreichen Betrieb von Online-Shops