Lade Inhalt...

www.rundfunk.de

Eine Analyse der Angebote, Strategien und Perspektiven von Radio- und Fernsehsendern im Internet

Diplomarbeit 1999 72 Seiten

Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
In Deutschland sind fast 200 Rundfunkunternehmen mit einem eigenen Angebot im Internet vertreten. Die Radio- und Fernsehsender nutzen ihre Online-Auftritte zur Promotionszwecken, aber auch in einem immer stärkeren Maße zur Erschließung eines neuen Geschäftsfeldes. Es entwickelt sich im Internet eine neue Qualität der medial vermittelten Kommunikation, die über die traditionellen Verbreitungswege Radio und Fernsehen nicht möglich ist. Die neuen Möglichkeiten der Online-Kommunikation verändern auch die Muster der bisherigen Mediennutzung in der Gesellschaft. Zwar werden die klassischen Massenmedien Hörfunk und Fernsehen nicht verdrängt, jedoch bleibt die Nachfrage der Nutzer an Medieninhalten von den knappen Ressourcen Geld, Zeit und Aufmerksamkeit abhängig. Nicht zuletzt deshalb versuchen die Rundfunkunternehmen mit unterschiedlichen Strategien ihre Online-Angebote in der Gunst des Nutzers zu etablieren. Während die öffentlich rechtlichen Rundfunkunternehmen aufgrund ihrer publizistischen Kompetenz und medienrechtlicher Beschränkungen Informations-, Nachrichten- und Serviceangebote ins Netz stellen, zielen die privat-kommerziellen Anbieter mit internettypischen Unterhaltungsformaten auf eine schnelle Amortisation der Kosten.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abstract1
Indexat1
1.Einleitung2
1.1Zielsetzung der Arbeit3
1.2Methodik4
2.Medienrechtliche Grundlage für Rundfunk online7
2.1Der Rundfunkbegriff und das Internet7
2.2Die Bedeutung der Grundversorgung8
2.3Die Bestands- und Entwicklungsgarantie9
2.4Rechtliche Kritik an den Internetaktivitäten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkveranstalter11
2.5Einschätzung der Lage13
3.Die Nutzung und Nutzerschaft des Internet14
3.1Profil des Online-Nutzers15
3.2Motive der Nutzung16
3.3Nutzungszeiten18
3.4Bedürfnisse und Erwartungen der Nutzerschaft19
4.Die Rolle des Internets im bestehenden Mediensystem20
4.1Das Internet in der medientheoretischen Diskussion20
4.2Das Internet versus Radio und Fernsehen21
4.2.1Die Endzeitthese21
4.2.2Die Komplementärhypothese22
4.2.3Die Substitutionshypothese23
4.3Konvergenz von Computer und Fernsehen bzw. Radio23
4.3.1Stand der Technik von TV und Radio via Internet23
4.3.2Probleme der Technik von TV und Radio via Internet24
4.3.3Stand der Technik von Internet via TV25
4.4Einschätzungen zur Konvergenz- und Substitutionsdiskussion26
4.5Komplementärbeziehungen von Internet-, Radio- und Fernsehnutzung30
5.Die Angebote […]

Details

Seiten
72
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832418502
ISBN (Buch)
9783838618500
Dateigröße
545 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217701
Institution / Hochschule
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg – Bibliothek und Information
Note
1,7
Schlagworte
rundfunk mediennutzung fernsehen online-angebot internet-nutzung

Autor

Zurück

Titel: www.rundfunk.de