Lade Inhalt...

Der Dienst am Kunden

Strategie und Realisation von Kundenorientierung im Dienstleistungsunternehmen

Diplomarbeit 1997 91 Seiten

BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Der wirtschaftliche Wandel und schärfere Wettbewerb erschweren den Unternehmen, langfristige Markterfolge zu erzielen.
So werden bisherige Massenmärkte in einzelne Segmente unterteilt. Ursächlich ist die Fragmentierung der Nachfrage, bedingt durch die Forderung der Kunden nach individuell zugeschnittenen Produkten und Dienstleistungen. Neue Entwicklungen, insbesondere in der Informationstechnologie, ermöglichen den Anbietern, die Vorlieben und Anforderungen ihrer Kunden festzuhalten. Andererseits können potentielle Nachfrager auch auf mehr Informationen zurückgreifen. Die rasante technologische Entwicklung verkürzt die Lebensdauer von Produkten und Dienstleistungen, beschleunigt aber auch ihre Verbreitung und Verfügbarkeit. Des weiteren führt die Erweiterung des europäischen Marktes durch Aufnahme neuer Mitgliedsstaaten zu einer Forcierung des Wettbewerbs.
Diese und weitere Veränderungen bewirken, daß Unternehmen ihre bisherige Strategie überdenken und evtl. radikal ändern müssen. Kundenorientierung ist die entscheidende Voraussetzung für die Identifizierung und Realisierung von Wettbewerbsvorteilen. Ihr Ziel ist die Herstellung von Kundenzufriedenheit. Allerdings zeigt die Praxis, daß nur wenige Unternehmen wirklich auf die Kundenwünsche ausgerichtet sind:
Nur knapp ein Viertel hat nach eigenen Angaben "sehr zufriedene Kunden"- Das mangelhafte Kundendenken ist intern verhaftet: Vier von zehn Mitarbeitern sehen nicht die Bedeutung zufriedener Kunden für ihren Arbeitsplatz. Kundenorientierung beschränkt sich auf den Service, ohne Berücksichtigung aller Wertschöpfungsstufen und Abteilungen. Daran zeigen sich die zu pauschalen Vorstellungen der Unternehmen über Kundenorientierung.
Um diesem Defizit entgegenzuwirken, erläutert diese Arbeit, was darunter zu verstehen ist. Die Verfasserin beschränkt sich dabei auf den Dienstleistungssektor, der aufgrund seines enormen Wachstums in den letzten Jahren für die hochentwickelten Länder von großer Bedeutung ist.
Ausgangspunkt ist die Erarbeitung einer Definition für das Konstrukt Kundenorientierung und die Auseinandersetzung mit dem Dienstleistungsbegriff. Darauf aufbauend behandelt Abschnitt 3 detailliert die einzelnen Elemente der Kundenorientierung. Im Anschluß daran findet sich eine knappe Zusammenfassung der Ergebnisse.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
AbkürzungsverzeichnisIII
AbbildungsverzeichnisIV
1.Einführung1
2.Begriffliche Grundlagen2
2.1Das […]

Details

Seiten
91
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832413538
ISBN (Buch)
9783838613536
Dateigröße
5.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217036
Institution / Hochschule
Leuphana Universität Lüneburg – Unbekannt
Note
1,7
Schlagworte
kundendienst kundenorientierung marketing dienstleistungsunternehmen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Der Dienst am Kunden