Lade Inhalt...

Strategische Planung in Nonprofit Unternehmen

Diplomarbeit 1997 63 Seiten

BWL - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Deutschland steht am Beginn eines tiefgreifenden wirtschaftlichen und sozialen Umbruchs. Die seit Jahren geringen Wachstumsraten der deutschen Wirtschaft haben massive Auswirkungen auf alle gesellschaftlichen Bereiche.
Veränderungen sind gefordert. Verantwortlich ist dafür nicht nur die Politik. Mehr Jobs für Deutschland assoziiert sich für viele vorrangig mit der Forderung nach der Modernisierung tariflich vereinbarter Leistungen. Die Arbeitszeit soll flexibilisiert werden. Starre Regelungen flächendeckender und branchenverbindlicher Tarifverträge werden aufgebrochen.
Die öffentlichen Haushalte sehen auf Grund weiterer Steuerausfälle und der hohen Staatsausgabenquote kaum noch Möglichkeiten zum Handeln. Selbst die für die Mobilisierung des Arbeitsmarktes wichtigen staatlichen Investitionen können nur noch eingeschränkt bereitgestellt werden. Im Zuge der beabsichtigten europäischen Währungsunion läuft Deutschland gar in die Gefahr, die Konvergenzkriterien der Maastricher Verträge nicht zu erfüllen.
Vor diesem Hintergrund entfacht sich eine breite Diskussion über die Verantwortung der Staates. Alle Leistungen und Besitzstände müssen auf den Prüfstand. Das Ende und die Tragweite dieser Diskussion sind noch nicht abzusehen.
Die Rekordarbeitslosigkeit, gravierende Veränderungen in der demographischen Entwicklung und viele weitere Umweltbedingungen haben die Kaufkraft der deutschen Bevölkerung massiv beeinflußt. Im sozialen und kulturellen Bereich, in denen u.a. Nonprofit Unternehmen tätig sind, wird im rasanten Tempo über die Streichung und Senkung von staatlichen Hilfen beraten und entschieden. Zugleich soll die einstmalige Monopolstellung vieler Nonprofit Unternehmen über den Zugang Privater bei der Erfüllung staatlicher Aufgaben zunehmend aufgehoben werden.
Der Nonprofit Bereich befindet sich in einer schwierigen Situation. Einerseits wurden und werden seine erreichten Leistungen in der sozialen Marktwirtschaft für wichtig und unverzichtbar gehalten, andererseits wird ein radikales Umdenken und eine stärkere Hinwendung zu mehr Wirtschaftlichkeit gefordert.
Strategische Unternehmensplanung ist zum Modewort und zum Anforderungsprofil der 90er Jahre für moderne Nonprofit Unternehmen geworden. Schließlich zwingen die veränderten Standortbedingungen auch sie mehr denn je zu einer Kurssicherung für den Weg in die Zukunft. Sichern heißt, in Richtung möglicher Gefahren zu blicken und zukunftsorientiert zu planen. Vielen […]

Details

Seiten
63
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832410339
ISBN (Buch)
9783838610337
Dateigröße
4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216926
Institution / Hochschule
Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Berlin – Unbekannt
Note
2,0
Schlagworte
strategische planung ziele wettbewerbsvorteile nonprofit unternehmen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Strategische Planung in Nonprofit Unternehmen