Lade Inhalt...

Steuerung und Kontrolle des Außendienstes

Diplomarbeit 1992 71 Seiten

BWL - Personal und Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Problemstellung:
Die Beschäftigung der Wirtschaftswissenschaft mit dem Einsatz und der Steuerung des Außendienstes (im folgenden AD genannt) hat ihren Ursprung in den sich verändernden Orientierungen in der industriellen Gesellschaft.
Während man sich zu Beginn der Forschung rein produktionsorientiert mit den Möglichkeiten der Erhöhung des Outputs beschäftigte, hat sich in den Vertriebsbereichen der Unternehmungen in den letzten drei Jahrzehnten ein grundsätzlicher Wandel vollzogen.
Mit der zunehmenden Sättigung der Märkte waren die Unternehmen gezwungen, nicht mehr die Produkte in den Mittelpunkt aller Interessen zu stellen, sondern vielmehr die Bedürfnisse der Kunden zum Ausgangspunkt aller vertriebspolitischen Maßnahmen zu machen.
Der Übergang von der Produktions- und Verkaufsorientierung zur Marketingorientierung, die darauf -ausgerichtet ist, durch Zufriedenstellung der Kunden Gewinne zu erzielen, wurde eingeleitet. Dazu trugen auch verstärkte Konkurrenz, globale Märkte, Kostendegression durch technische Innovationen und ein immer weiter wachsendes Güterangebot bei.
Die Bedeutung des Marketingkonzeptes liegt darin, dass „das Marketing-Management besagt, dass der Schlüssel zur Erreichung unternehmerischer Ziele darin liegt, die Bedürfnisse und Wünsche des Zielmarktes zu ermitteln und diesen dann wirksamer und wirtschaftlicher zufrieden zustellen als die Wettbewerber.“
Dem Marketing-Management als oberster Planungs- und Durchführungsinstanz für das Konzept stehen dabei unterschiedliche Instrumente zur Verfügung, die sich nach verschiedenen Kriterien systematisieren lassen.
Ein wichtiges dieser Instrumente ist der Persönliche Verkauf durch den AD einer Unternehmung, dessen Immanenz auch in der Beanspruchung von über der Hälfte des gesamten Marketing-Budgets vieler Unternehmen abzulesen ist
Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der Einflussnahme des Marketing-Managements auf den Einsatz und die Steuerung (Kontrolle) des AD, wobei an dieser Stelle darauf hingewiesen werden muss, dass aufgrund der komplexen Themengestaltung nur ein Überblick über die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten gegeben werden kann.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einführung in das Thema1
2.Die Aufgaben des Außendienstes2
2.1Der Außendienst im System der absatzpolitischen Instrumente2
2.2Einzelaufgaben des […]

Details

Seiten
71
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1992
ISBN (eBook)
9783832409340
ISBN (Buch)
9783838609348
Dateigröße
2.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216834
Institution / Hochschule
Verwaltungs- und Wirtschafts- Akademie Hagen VWA gemeinnützige GmbH – Unbekannt
Note
2,0
Schlagworte
außendienstaufgaben entlohnung einsatzplanung führung motivation

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Steuerung und Kontrolle des Außendienstes