Lade Inhalt...

Qualitätssicherung auf der Basis der ISO 9000-Familie

Theoretische Betrachtung sowie Erarbeitung eines praktischen Modells für einen kartographischen Betrieb

Diplomarbeit 1997 155 Seiten

Ingenieurwissenschaften - Allgemeines

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Qualität im Sinne von ISO 9000 bedeutet Zweckerfüllung. Produkte, die dieser Forderung entsprechen, können nur hergestellt werden, wenn alle Teilprozesse der Herstellungskette richtig durchgeführt werden. Ohne wirksames Qualitäts-management ist das nicht möglich.
Qualitätsmanagement ist ein umfassender Begriff. Die Normenreihe ISO 9000 ist nur ein Teil davon. Sie bildet die Grundlage, die allen Qualitätsmanagement-Systemen gemeinsam ist. Diese Diplomarbeit befaßt sich einerseits mit den grundlegenden Inhalten des Qualitätsmanagements, andererseits wird der Inhalt dieser Theorien auf den Bereich der Kartographie angewendet.
Gang der Untersuchung:
Wichtigster Teil der Arbeit ist das für einen konkreten kartographischen Betrieb entstandene Qualitätshandbuch. Es beschäftigt sich mit der Umsetzung der Normforderungen von ISO 9001 in die Praxis, das heißt mit der Gestaltung eines Qualitätsmanagement-Systems. Diese Diplomarbeit ist der Versuch, die Lücke in der Menge der Veröffentlichungen zum Qualitätsmanagement hinsichtlich der Kartographie, zu schließen. Elementare Begriffe und Zusammenhänge der Normenreihe ISO 9000 sowie ergänzende Theorien des Qualitätsmanagements sind daher nur kurz aber doch in ausreichender Weise erläutert. Den Hauptteil bildet das Qualitätshandbuch. Es ist die Verbindung zwischen den Normforderungen und dem geschaffenen Qualitätsmanagement-System und zeigt, wie ISO 9000 in einem Betrieb verwirklicht werden kann. Der wichtigste Bestandteil ist dabei das Verfahrenshandbuch, das zum Ziel hat, beherrschte Prozesse im bestehenden Betriebsablauf zu schaffen. In der Praxis wird sich bei dessen Gebrauch sicher die eine oder andere Unzulänglichkeit herausstellen. Das gleiche gilt für das Qualitätshandbuch. Der Mechanismus des Systems ermöglicht es aber, notwendige Änderungen schnell zu erkennen und sie auf einfache Weise einzubringen. Auftretende Fehler zu erkennen und Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten stellt dennoch keinen Mangel dar. Es ist sogar ein wichtiger Teil des Qualitätsmanagement-Systems.
Bevor mit dem Aufbau eines Qualitätsmanagement-Systems bzw. mit dem Standardisieren von Produktionsabläufen begonnen werden kann, muss eine Analyse der gegebenen Betriebsabläufe stattfinden. Wie dabei vorgegangen werden kann, vermittelt unter anderem die im Rahmen dieser Diplomarbeit durchgeführte Belichtungstestreihe für das Kontaktkopiergerät der Firma "Seeger Kartographie". Auch für alle übrigen Geräte des […]

Details

Seiten
155
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832405328
Dateigröße
13.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216466
Institution / Hochschule
Hochschule für angewandte Wissenschaften München – Unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
kartopraphie qualitätshandbuch qmhb qualitätsmanagement qualitätssicherung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Qualitätssicherung auf der Basis der ISO 9000-Familie