Lade Inhalt...

Die Instrumente des Marketing-Mix und ihre Anwendung im Wohnimmobilienmarkt

Diplomarbeit 1997 53 Seiten

BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Diese Diplomarbeit beinhaltet allgemein das Thema Immobilien-Marketing und speziell die Instrumente im Marketing-Mix und ihre Anwendung im Wohn-Immobilienmarkt.
Ziel dieser Diplomarbeit ist es, zu verdeutlichen, daß im Wohnimmobilienmarkt ein dauerhaftes Bestehen der Unternehmen nur dann gewährleistet ist, wenn sich diese langfristig am Markt orientieren. Ebenfalls zur Zielsetzung gehört die Darstellung des Instrumentariums im Marketing. Um den Rahmen dieser Arbeit nicht zu sprengen, wird eine Beschränkung auf die Instrumente des Marketing-Mix erfolgen. Desgleichen wird besonderer Wert auf die Darstellung der Kombination der Instrumente beim Marketing-Mix gelegt, denn nur eine sinnvolle Kombination kann letztlich den Erfolg auf lange Sicht herbeiführen. Schwerpunktmäßig gilt hier die Anwendungsmöglichkeit dieser Instrumente für freie Wohnbauunternehmen. Ein solches wird das ihm zur Verfügung stehende Marketinginstrumentarium anders einsetzen als z.B. ein soziales Wohnbauunternehmen. Letzteres muß aufgrund gesetzlicher Richtlinien versuchen, Wohnraum zu bestimmten Miet- und Kaufpreisen für Bevölkerungsgruppen mit niedrigem Einkommen herzustellen. Insbesondere bezieht sich diese Ausarbeitung auf das Marketinginstrumentarium für das Angebot an neu erstelltem Wohnraum der Bauträgerunternehmungen. Der Bereich der bestehenden Wohn-Immobilien (Altbau) wird außer Betracht gelassen.

Wesentliche Inhalte als Stichworte:
· Definitionen Marketing und Immobilienwirtschaft.
· Besonderheiten des Marketing-Mix, dargestellt am Marketinginstrumentarium von Wohnbauunternehmen.
Konzept des Marketing-Mix.
Das Instrumentarium des Marketing-Mix mit seinen Bestandteilen und Aufgaben sowie Praxisbeispielen.
- Produktpolitik.
- Preispolitik.
- Servicepolitik.
- Distributionspolitik.
- Kommunikationspolitik.
· Auswahl des optimalen Marketing-Mix.
· Planung und Kontrolle des Marketing-Mix.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
A.Grundüberlegung
I.Einführung1
II.Definitionen2
1.Marketing
1.1Begriffsdefinition2
1.2Marketing-Ziele3
1.3Marketing-Planung4
1.4Marketing-Instrumente5
1.5Marketing-Konzeption6
1.6Bedeutung des Marketing7
2.Immobilienwirtschaft
2.1Immobilie8
2.2Wohn-Immobilie8
2.3Besonderheiten der Wohn-Immobilie9
B.Die Besonderheiten des Marketing-Mix, dargestellt am Marketinginstrumentarium von Wohnbauunternehmen
I.Das Konzept des Marketing-Mix10
II.Das Instrumentarium des Marketing-Mix mit seinen […]

Details

Seiten
53
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832402334
ISBN (Buch)
9783838602332
Dateigröße
3.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v216179
Institution / Hochschule
Südwestdeutsche Akademie für Marketing und Kommunikation e.V. Stuttgart – unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
bauträger immobilien kommunikation marketing werbung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Instrumente des Marketing-Mix und ihre Anwendung im Wohnimmobilienmarkt