Lade Inhalt...

Allergische Atemwegserkrankungen und atopische Dermatitis bei Kindern mit und ohne akute Otitis media

Eine prospektive Längsschnittstudie einer Geburtskohorte aus 32 Kliniken in Berlin, Brandenburg, Hamburg und Niedersachsen

Wissenschaftliche Studie 2018 116 Seiten

Medizin - Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Otolaryngologie

Zusammenfassung

Angesichts der hohen Prävalenz der akuten Otitis media (AOM) besonders im Kleinkindalter und der großen und steigenden Häufigkeit allergischer Erkrankungen im Kindes- und Schulalter stellt sich die Frage, ob durchgemachte AOM im Kleinkindalter allergische Erkrankungen im Schulalter begünstigen können. Verschiedene Autoren fanden in ihren Studien eine Korrelation zwischen AOM und gleichzeitig vorliegendem Asthma bronchiale und/oder allergischer Rhinitis bei Kindern. Sie postulieren, dass allergische Erkrankungen des Respirationstraktes die Entstehung der AOM über eine Verschlechterung der natürlichen Immunabwehr der oberen Atemwege begünstigen. Allerdings wurden die vorliegenden Studien als Querschnittstudien konzipiert, sodass belastbare Aussagen zur zeitlichen Abfolge der untersuchten Erkrankungen nicht möglich sind. Die Studienlage zur Ursache-Wirkungsbeziehung zwischen AOM und allergischen Erkrankungen sowie zum Pathomechanismus ist wenig ergiebig. Die vorliegende prospektive Geburtskohortenstudie ermöglicht zuverlässige Aussagen über den zeitlichen Zusammenhang zwischen AOM im Kleinkindalter und allergischen Erkrankungen im Kindes- und Schulalter.

Details

Seiten
116
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783961163212
ISBN (Buch)
9783961168217
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v491038
Institution / Hochschule
Charité - Universitätsmedizin Berlin – Klinik für Pädiatrie
Note
2,0
Schlagworte
Allergische Atemwegserkrankungen Akute Otitis media Atopische Dermatitis Immunologie T-Helferzellen Zytokine Otitis media Mittelohrentzündung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Allergische Atemwegserkrankungen und atopische Dermatitis bei Kindern mit und ohne akute Otitis media