Lade Inhalt...

Die Problematik der Finanzierung der Träger der freien Jugendhilfe in der offenen Jugendarbeit

Bachelorarbeit 2018 132 Seiten

Soziale Arbeit / Sozialarbeit

Zusammenfassung

Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit den Problemen der Finanzierung in der offenen Jugendarbeit und den Betrachtungsweisen der beteiligten Akteure. Untersucht wird diese Problematik am Beispiel der Stadt Chemnitz und des Vogtlandkreis. Schwerpunkte sind eine Literaturrecherche und die qualitative empirische Sozialforschung. Es werden vorhandene Problemstellungen ermittelt und vergleichend dargestellt. Durchgeführt werden teil-narrative Interviews und eine Literaturrecherche zu den Grundlagen der offenen Jugendarbeit und der Finanzierung offener Jugendarbeit. Die Interviews stellen keine empirische Untersuchung im Sinne einer Beweisführung dar, sondern sollen Fragestellungen und Probleme verdeutlichen, die sich in der Praxis ergeben. Sie sollen differenzieren und erweitern und dem Leser einen Einblick in die Probleme der sozialen Arbeit ermöglichen.

Details

Seiten
132
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783961162307
ISBN (Buch)
9783961167302
Dateigröße
2.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v415714
Institution / Hochschule
Hochschule Mittweida (FH) – Soziale Arbeit
Note
2,1
Schlagworte
SGB VIII Finanzierung Gleichbehandlung freie Träger offene Jugendarbeit Sozialforschung

Autor

Zurück

Titel: Die Problematik der Finanzierung der Träger der freien Jugendhilfe in der offenen Jugendarbeit