Lade Inhalt...

Was empfinden Menschen mit hoher Stressbelastung bei Therapeutic Touch in Verbindung mit Monochord

Diplomarbeit 2015 62 Seiten

Pflegemanagement / Sozialmanagement

Zusammenfassung

Bei Menschen, die über einen längeren Zeitraum die körpereigenen Rhythmen missachten, kommt es zur Überforderung, die zur Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit führt. Stress ist die Art und Weise, wie wir auf etwas reagieren; zu viel oder zu wenig Stress löst Spannungen aus, die in alle Bereiche des Lebens hineinreichen. Auf Dauer ist der Körper den Anforderungen und Reizen nicht gewachsen. Besonders wenn sie mit Risiken verbunden sind, kommt es langfristig zur Schädigung der Energiereserven und letztlich zu Krankheit.
Anhand von Case Studies soll die Effizienz von Therapeutic Touch in Kombination mit Monochord zur Verbesserung des Wohlbefindens und Reduktion von Spannungszuständen dargestellt werden. Die Forschungsfrage wird mittels narrativer Reflexion beantwortet.

Details

Seiten
62
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783961162109
ISBN (Buch)
9783961167104
Dateigröße
6.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v386212
Institution / Hochschule
Bildungszentrum für Pflegeberufe - Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste – Integrative Therapeutic Touch Institute
Note
1,0
Schlagworte
TT Therapeutic Touch Monochord Stress Komplementäre Pflege Klang Energie Prävention Entspannung Wohlbefinden Energiefeld Gesundheit Pflege Komplementäre Medizin Schmerz Immunsystem Vitalkraft Klimakterium Trauer Sterbebegleitung chronische Erkrankungen Schlafstörung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Was empfinden Menschen mit hoher Stressbelastung bei Therapeutic Touch in Verbindung mit Monochord