Lade Inhalt...

„Ene, meine, muh, und raus bist Du?“

Probleme teilhabeorientierter integrierter Versorgung von Personen mit der Doppeldiagnose Psychose und Sucht

Bachelorarbeit 2017 92 Seiten

Sozialpädagogik / Sozialarbeit

Zusammenfassung

Mit Fokus auf die Personen mit der Doppeldiagnose Psychose und Sucht wurde in dieser Arbeit untersucht, welche Herausforderungen für diese Personen bestehen, sich im Rahmen des deutschen Versorgungssystems zu bewegen und dort einen Platz für sich zu finden. Es werden bestehende Hilfsangebote, Leistungs- und Versorgungsstrukturen bezüglich der Behandlung von und des Umgangs mit Personen mit der Doppeldiagnose näher betrachtet.

Details

Seiten
92
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783961162048
ISBN (Buch)
9783961167043
Dateigröße
1.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v384193
Institution / Hochschule
Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach – Sozialwesen
Note
1,0
Schlagworte
Psychose Sucht Teilhabe Epidemiologie Psychiatrie BTHG Bundesteilhabegesetz

Autor

Teilen

Zurück

Titel: „Ene, meine, muh, und raus bist Du?“