Lade Inhalt...

Die Glaziale Serie und die Isostasie in Südschweden

Hausarbeit 2016 20 Seiten

Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung

Zusammenfassung

Die vorliegende Hausarbeit behandelt das Thema der Isostasie. Um das Thema umgreifend zu erfassen, wird zunächst erläutert, wie die Gletscher entstanden und welche Gletschertypen in dem Untersuchungsgebiet dieser Hausarbeit - welches identisch mit dem Exkursionsgebiet der Auslandsexkursion ist - vorliegen. Im Anschluss wird der Aufbau der glazialen Serie erläutert, die den Aufbau der (abschmelzenden) Gletscher wiedergibt.
Anschließend wird das Hauptthema der Arbeit aufgegriffen – die isostatische Hebung Skandinaviens. Im weiteren Verlauf der Hausarbeit wird die Eustasie erklärt, die einen Zusammenhang mit der Thematik der Isostasie aufweist. Es wird das langsame Abschmelzen des Eises über Skandinavien in seinen verschiedenen Stadien erläutert, welches Konsequenzen sowohl für die Isostasie, als auch für die Eustasie hatte.
Die Thematik ist keinerlei subjektiven Fakten unterworfen, sondern resultiert lediglich aus Forschungs- und Beobachtungsergebnissen, sodass auf ein Fazit am Ende der Arbeit verzichtet wird.

Details

Seiten
20
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783961161706
ISBN (Buch)
9783961166701
Dateigröße
895 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v375921
Institution / Hochschule
Universität Koblenz-Landau – Geographie
Note
1,7
Schlagworte
Gletscher Gletschertyp Exkursion Skandinavien Eustasie

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Glaziale Serie und die Isostasie in Südschweden