Lade Inhalt...

Entwicklung einer Applikation für die Bluetooth-Kommunikation mit einem Inertialmesssystem zur Leistungserfassung am Krafttrainingsgerät Speer

Masterarbeit 2016 52 Seiten

Gesundheit - Sport - Sonstiges

Zusammenfassung

Inertialsensoren gewinnen im Bereich der Trainingswissenschaft immer mehr an Bedeutung. Sie sind klein, leicht und können praktisch überall befestigt werden und nehmen dann zum einen Beschleunigungen und Drehraten auf. Weiterhin besteht jederzeit die Möglichkeit die Lage im Raum zu bestimmen. Dafür verantwortlich sind in erster Linie die Beschleunigungssensoren, Gyroskope und Magnetfeldsensoren. In Verbindung mit einem Prozessor können die so gewonnen Daten der Leistungsdiagnostik zugänglich gemacht werden. Gerade im Spitzensport können diese kleinen Details dabei helfen einen genaueren Einblick in das Training zu bekommen und später für Medaillen bei Wettkämpfen sorgen.
Ziel dieser Masterarbeit ist daher die Analyse der Kinematik des im Speerwerfen eingesetzten Kraft-Trainingsgerät (KTG) unter Zuhilfenahme eines einzelnen Inertialsensors umzusetzen. Dieser soll in Echtzeit ein Feedback an den Trainer senden. Dazu wird eine Applikation entwickelt, welche alle relevanten Daten zur Übungsausführung umgehend bereitstellt. Das Trainingsgerät selbst besteht aus einem Träger der in einem bestimmten Winkel angestellt werden kann. Der Sportler beschleunigt einen sich darauf befindlichen Schlitten, welcher zeitgleich als Aufnahme für den Sensor dient.

Details

Seiten
52
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783961161393
ISBN (Buch)
9783961166398
Dateigröße
5.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v368424
Institution / Hochschule
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg – Humanwissenschaften
Note
1,3
Schlagworte
Sensor Training Beschleunigung Drehrate Gyroskop Spitzensport Wettkampf

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Entwicklung einer Applikation für die Bluetooth-Kommunikation mit einem Inertialmesssystem zur Leistungserfassung am Krafttrainingsgerät Speer