Lade Inhalt...

IT-Systeme als Unterstützung für Handelsentscheidungen am Finanzmarkt

Bachelorarbeit 2016 72 Seiten

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit beinhaltet eine theoretische Ausarbeitung über den Einsatz humanitärer und maschineller Komponenten beim Treffen von Handelsentscheidungen am Finanzmarkt. Die fundamentale Hypothese dieser Arbeit ist, dass der optimale Prozess sowohl menschliche Elemente, als auch maschinelle Elemente innerhalb der Handelsentscheidung enthält. Die Untersuchung basiert auf einer Literaturanalyse und eigenen Argumentationsketten. Der Prozess der Handelsentscheidung wurde für eine detaillierte Analyse in die Phasen Beschaffung, Verarbeitung, Interpretation und Entscheidung gegliedert. Die Ergebnisse der Arbeit unterstützen die grundlegende Hypothese. Der Mensch kann sich erstens durch eine interpretierende und entscheidende Funktion vorteilig auf den Handelsprozess auswirken. Zweitens kann der Prozess durch eine überwachende Funktion des Menschen, neben der maschinellen Ausführung, als optimal dargestellt werden. Diese Erkenntnisse bekommen durch Ideen zur Umsetzung und der Identifikation möglicher Barrieren einen praktischen Bezug. Die Kollaboration zwischen Mensch und Maschine ist essentiell für den Erfolg und die Nachhaltigkeit der Finanzmärkte. Die Präzisierung und Implementierung der entwickelten Modelle sollte daher Gegenstand weiterer Studien in diesem Bereich sein.

This paper provides a theoretical argumentation about the use of human and mechanical components within the process of decision making in financial markets. The paper is based on the fundamental assumption that the optimal process includes human elements as well as mechanical elements. The study is based on literature analysis and reasoning. For the purpose of a detailed analysis, the process of decision making is divided into 4 parts: sourcing, processing, interpretation and decision. The result of the study found the following evidence: First of all, humans can contribute to the phase of interpretation and decision. Secondly, human attributes are advantageous to supervise a fully automated trading system. Ideas for an technical implementation and potential barriers were added to provide a practical reference of the findings. Collaboration between humans and computers are the key for success and sustainability of financial markets. Clarification and execution of these models should be the content of further studies in this area.

Details

Seiten
72
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783961160150
ISBN (Buch)
9783961165155
Dateigröße
2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v337377
Institution / Hochschule
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin – Wirtschaftsinformatik
Note
1,3
Schlagworte
Automatisierter Handel HFT behavioural finance Finanzmarkt Handel Trading Handelsentscheidung Finance Finanzen Hochfrequenzhandel Texterkennung Mensch vs. Maschine

Autor

Teilen

Zurück

Titel: IT-Systeme als Unterstützung für Handelsentscheidungen am Finanzmarkt