Lade Inhalt...

Definitionen und Aufgaben der Steuerwirkungslehre

Kritische Analyse

Seminararbeit 2015 29 Seiten

BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern

Zusammenfassung

Die notwendige Aufgabe des Staats, sich durch ein komplexes System von Steuern zu finanzieren, führt dazu, dass die Steuerpflichtigen versuchen, sich möglichst umfangreich der Besteuerung zu entziehen. Gerade deshalb besteht großes Interesse, diese Wirkungen der Besteuerung aufzudecken, weswegen es Gegenstand der Steuerwirkungslehre, ist diese Wirkungen der Besteuerung zu untersuchen.
Die Steuerwirkungslehre ist ein zentrales Teilgebiet der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre. Da die Übergänge zwischen der Steuerwirkungslehre und anderen Teilgebieten der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre fließend verlaufen, ist die Abgrenzung der Gebiete voneinander problematisch.
Ziel dieser Arbeit ist es, die Steuerwirkungslehre und ihre Aufgaben darzustellen und kritisch zu analysieren. Deshalb soll den folgenden Fragen nachgegangen werden:
• Welche unterschiedlichen Auffassungen zur Definition der Steuerwirkungslehre gibt es in der Literatur, und wie sind diese kritisch zu beurteilen?
• Wie ist die Steuerwirkungslehre in den Themenkomplex der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre einzuordnen, und wie lässt sie sich von anderen Teilgebieten der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre abgrenzen?

Details

Seiten
29
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783956365355
ISBN (Buch)
9783956368790
Dateigröße
694 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v303608
Institution / Hochschule
FernUniversität Hagen – Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Note
2,3
Schlagworte
Steuerwirkungslehre Steuerlehre Steuerwirkung Steuerwirkungsalanyse Steuermessung Steuerbelastung Steuerbelastungsmessung Steuersystemanalyse Kapitalwertvergleich Kapitalwertkriterium Steuerrechtsnormdarstellung Steuergestaltungslehre Steuerplanungslehre Steuerrechtsgestaltungslehre Rechnungswesen Unternehmensstruktur Unternehmensfunktion Steuerparadoxon Entscheidungswirkung Liquiditätswirkung Vermögenswirkung Ertragsteuern

Autor

Zurück

Titel: Definitionen und Aufgaben der Steuerwirkungslehre