Lade Inhalt...

Islamic Banking

Das zinslose Bankmodell als Alternative zur ökonomischen Reformierung westlicher Finanzstrukturen

Masterarbeit 2015 118 Seiten

BWL - Recht

Zusammenfassung

Islamic Banking: Das Konzept eines Bankwesens, dessen Geschäftsausrichtung im Einklang mit den religiösen Vorschriften der Sharia steht, bietet ein alternatives Bankenmodell in Abgrenzung zum konventionellen Bankensystem und Ansätze zur Novellierung und Reformierung westlicher Finanzstrukturen. Insbesondere der Umgang mit dem Verbot von Zinsen (Riba) stellt eines der wesentlichen Unterscheidungsmerkmale zu unserem konventionellen Bankwesen dar. Aufgrund des Verbots des Zinsnehmens wurden zahlreiche Finanzinstrumente und Vertragsformen geschaffen, die das Aufkommen von Zinsen ausschließen und dennoch im Wettbewerb zu den konventionellen Finanzdienstleisters bestehen können. Aufgrund dieser anderweitig orientierten Geschäftsausrichtung wohnt dem islamischen Finanzwesen ein solidarischer und wertschaffender Charakter inne. Im Vordergrund steht dabei die Fokussierung auf die Realwirtschaft, die einen strapazierfähigen und ökonomisch wertvollen Finanzmarkt schafft. Resultierend daraus weist das islamische Bankenwesen eine hohe Finanzstabilität auf sowie eine geringe Anfälligkeit für Krisen. Vor diesem Hintergrund drängt sich der Gedanke auf islamische Ansätze auf die westliche Ökonomie zu übertragen und diese als Chance zu nutzen defizitäre Strukturen zu überarbeiten. Insbesondere können islamische Prinzipien als Instrument genutzt werden, um risikoreiche Geschäftspraktiken zu unterbinden und Finanzkrisen vorzubeugen. Die Potenziale des Geschäftsfeldes Islamic Banking wurden dementsprechend bereits vor einigen Jahren erkannt und vor allem der arabische und asiatische Markt warten mit hohen Wachstumsraten auf. Doch ist das System, das die Ausrichtung seiner Bankgeschäfte gänzlich unter die religiösen Prinzipien des Islam stellt, mit teilweise unüberwindlichen Vorurteilen behaftet, die einer Durchsetzung von Islamic Banking in den westeuropäischen Ländern entgegenstehen. Das Buch soll dabei helfen, ein Verständnis für die Thematik Islamic Banking zu erlangen und dabei die Vor- sowie Nachteile des islamischen Bankwesens aufzuzeigen.

Details

Seiten
118
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783956364808
ISBN (Buch)
9783956368240
Dateigröße
1.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v299233
Institution / Hochschule
Hochschule Anhalt - Standort Bernburg
Note
1,0
Schlagworte
Islamic Banking Islamic Finance Zinsfreies Bankwesen zinslose Finanzmodelle Riba-Verbot Sharia Muslime in Deutschland

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Islamic Banking