Lade Inhalt...

Reifegradmodelle zur Beurteilung der eBusiness-Reife von Unternehmen

Seminararbeit 2015 35 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Das Internet gewinnt als neuer Vertriebskanal maßgeblich an Relevanz und stellt für die Unternehmen einen wesentlichen Wachstumstreiber dar. Doch die Online-Konkurrenz wächst, die Technologien entwickeln sich stetig weiter und der elektronische Handel zwischen den Unternehmen floriert. Das electronic Business (eBusiness) ist heutzutage nicht mehr wegzudenken! Vielmehr liegt die Fragestellung der meisten Unternehmen nicht in ihrer Reife zur Integration des eBusiness, stattdessen besteht die Motivation wohl eher in der Analyse und Verbesserung der bereits bestehenden eBusiness-Reife. Gemäß dem Zitat: „If you don´t know where you are, a map won´t help“ ist es für die Unternehmen von Bedeutung den derzeitigen Entwicklungsstand im eBusiness-Bereich zu ermitteln, bevor das eBusiness überhaupt optimiert wird. Als Instrumentarium werden zu diesem Zweck häufig Reifegradmodelle eingesetzt.

Hierbei stellt sich jedoch die Frage, inwiefern die Reifegradmodelle tatsächlich zur Ermittlung der aktuellen eBusiness-Reife eines Unternehmens geeignet sind. Das fundamentale Problem besteht in der Auswahl eines adäquaten Reifegradmodells und in der Anpassung an die spezifischen Unternehmensgegebenheiten sowie an die Marktdynamik. Ziel dieser Arbeit ist es zum einen potenzielle Ansätze und Kriterien zur Beurteilung der eBusiness-Reife aufzuzeigen und zum anderen klassische sowie weiterentwickelte Reifegradmodelle hinsichtlich ihrer Eignung zur Beurteilung der eBusiness-Reife zu untersuchen, zu bewerten und zu vergleichen.

Details

Seiten
35
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783956364594
ISBN (Buch)
9783956368035
Dateigröße
562 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v298330
Institution / Hochschule
Technische Universität Chemnitz
Note
1,3
Schlagworte
eBusiness Reifegradmodelle eBusiness-Reife

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Reifegradmodelle zur Beurteilung der eBusiness-Reife von Unternehmen