Lade Inhalt...

Stolz wie Oskar

Self-Conscious Emotions und Narzissmus

von Ulrike Pfeiffer (Autor)

Projektarbeit 2015 30 Seiten

Psychologie - Sozialpsychologie

Zusammenfassung

In dieser Studie wird der Zusammenhang zwischen den beiden Self-Conscious Emotions Schuld und Scham sowie authentischem und anmaßendem Stolz als auch den beiden Komponenten von Narzissmus Admiration und Rivalry untersucht. 203 Versuchspersonen beantworteten drei Fragebögen zur Erfassung dieser Persönlichkeitseigenschaften.

Anmaßender Stolz korreliert sowohl mit Admiration als auch mit Rivalry. Authentischer Stolz und Admiration stehen in signifikant positivem Zusammenhang. Die Korrelationen zwischen den jeweils adaptiven und maladaptiven Komponenten von Stolz und Narzissmus sind signifikant größer als die Korrelation zwischen authentischem Stolz und Rivalry. Allerdings ist der Zusammenhang zwischen anmaßendem Stolz und Admiration größer als zwischen Admiration und dem authentischen Stolz. Scham und Rivalry sind unkorreliert, wohingegen Schuld negativ mit Admiration korreliert.

Details

Seiten
30
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783956364426
ISBN (Buch)
9783956367861
Dateigröße
750 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v293638
Institution / Hochschule
Bergische Universität Wuppertal
Note
1,0
Schlagworte
Narzissmus Psychologie Self-Conscious Emotion Sozialpsychologie

Autor

  • Wenn Sie diese Meldung sehen, konnt das Bild nicht geladen und dargestellt werden.

    Ulrike Pfeiffer (Autor)

Zurück

Titel: Stolz wie Oskar