Lade Inhalt...

Selbsterfüllende Prophezeiungen im Sport

Der Einfluss von Gedanken auf die menschliche Leistung

von Ulrike Pfeiffer (Autor)

Hausarbeit 2014 12 Seiten

Sport - Sportpsychologie

Zusammenfassung

In unserem alltäglichen Leben begegnen uns immer wieder selbsterfüllende Prophezeiungen, auch wenn dies zum Teil unbewusst erfolgt. Sie eignen sich gut zur Manipulation der Gedanken eines Menschen. Denn denkt ein Mensch an etwas Bestimmtes, wie z.B. „die heutige Mathe-Klausur werde ich in den Sand setzen“, so ist es durchaus möglich, dass er diese wirklich in den „Sand“ setzen wird. In dieser Hausarbeit wird zunächst auf die Frage eingegangen, was selbsterfüllende Prophezeiungen überhaupt sind und anhand eines Beispiels weiter erläutert. Im zweiten Teil dieser Arbeit wird dann näher darauf eingegangen, wie man selbsterfüllende Prophezeiungen im Sport nutzen kann.

Details

Seiten
12
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783956364419
Dateigröße
209 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v293637
Institution / Hochschule
Bergische Universität Wuppertal
Note
1,0
Schlagworte
Sport Sportpsychologie Psychologie Leistung Selbsterfüllende Prophezeiung

Autor

  • Ulrike Pfeiffer (Autor)

Teilen

Zurück

Titel: Selbsterfüllende Prophezeiungen im Sport