Lade Inhalt...

Blended Coaching als Instrument der Personal- und Organisationsentwicklung

Ein Hybridkonzept zur Kompetenzentwicklung von Führungsnachwuchskräften

Masterarbeit 2014 105 Seiten

Pädagogik - Erwachsenenbildung

Zusammenfassung

Führungsnachwuchskräfte sehen sich in ihrer neuen Rolle mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, insbesondere vor dem Hintergrund der Komplexität heutiger Arbeitsprozesse und der Entgrenzung von Berufs- und Privatleben. Demnach ist eine Vorbereitung auf die anspruchsvolle Führungstätigkeit essenziell, um erfolgreiches Führungshandeln zu realisieren und somit unterschiedlichste Rollenerwartungen erfüllen zu können. Führungskompetenzen ermöglichen es, den Erwartungen und Anforderungen an die Führungsrolle gerecht zu werden. Im Rahmen der Personal- und Organisationsentwicklung erfreut sich Coaching zunehmender Beliebtheit. Bei der Recherche konnte kein Blended Coaching Konzept zur Kompetenzentwicklung von Führungsnachwuchskräften identifiziert werden. Daher wird anhand des Modells der transformationalen Führung ein bildungswissenschaftliches Konzept für interne Führungsnachwuchskräfte mittelständischer Unternehmen in Deutschland entwickelt. Dabei stellen neue Medien, unter anderem aufgrund der Möglichkeit eines zeit- und ortsunabhängigen Einsatzes, einen integrativen Bestandteil dar. Es wurde ein flexibles Konzept entworfen, das als Impulsgeber für die theoretische und praktische Ausgestaltung fungiert. Eine Präzisierung und Pilotierung wären in einem nächsten Forschungsschritt erforderlich.

Details

Seiten
105
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783956363450
ISBN (Buch)
9783956366895
Dateigröße
5.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v278988
Institution / Hochschule
FernUniversität Hagen
Note
1,3
Schlagworte
Blended Coaching Konzept Führungsnachwuchskraft Kompetenzentwicklung Management Human Ressources eEducation

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Blended Coaching als Instrument der Personal- und Organisationsentwicklung