Lade Inhalt...

Kunst- und lösungsorientiertes Coaching und seine Wirkungen

Handlungskompetenz durch Kunst

Masterarbeit 2011 133 Seiten

Psychologie - Beratung, Therapie

Zusammenfassung

Aufgrund meiner Überzeugung, dass eine entwicklungsfördernde Wirkung der Kunst auf menschliche Veränderungsprozesse besteht, habe ich für meine Masterthesis eine Wirksamkeitsstudie der kunst- und lösungsorientierten Methodik mit einer Klientin über zehn Einzelcoachings á 90 Minuten durchgeführt. Ziel dieser Masterthesis ist es nachzuweisen, ob und inwiefern die kunst- und lösungsorientierte Methodik im Coaching Wirkungen und Veränderungen auf methodenrelevante Fähigkeiten hat, die zu einer Verbesserung der Situation der Klientin führen. Ein Schwerpunkt der Untersuchung besteht deshalb darin, durch die Methodik darzustellen, welche Fähigkeiten entwickelt und wodurch vorhandene Ressourcen aktiviert werden, damit die Klientin förderliche Verhaltensmuster zur Bewältigung ihres Anliegens erproben kann.
Durch den Einsatz der Kunst sollen neue Situationen für den Klienten geschaffen werden, in denen er künstlerisch-handelnd tätig wird, um neues Handeln und Lernen hervorzubringen. Mithilfe der kunstorientierten Aufgabenstellung löst sich der Klient nach seiner Problem- bzw. Anliegenschilderung von seiner Problemfokussierung. Durch diese Störung wird die bisherige Denk- und Handlungsweise durch eine alternative Welterfahrung in Form dieser künstlerisch gestalteten Phase in einem geschützten Rahmen ohne Leistungsdruck unterbrochen. Dabei erlebt der Klient einen Spielraum zur Erweiterung des eigenen Handlungsrepertoires und neuer Lösungswege (Lösungsorientierung).
Wichtige Erkenntnisse über den Einsatz der kunst- und lösungsorientierten Methodik im Coaching basieren auf der Wirkungsweise
• einer künstlerisch gestalteten Phase (Dezentrierung durch Kunst) sowie
• der kunstanalogen Begegnungsgestaltung zwischen Coach, Klient und Werk.
Um die Wirkung der kunst- und lösungsorientierten Methodik genauer zu erläutern, habe ich diese zunächst zu einer lösungs- und ressourcenorientierten Perspektive, einer systemischen Perspektive sowie einer lerntheoretischen Perspektive unter Berücksichtigung der aktuellen Erkenntnisse der Gehirnforschung in Beziehung gesetzt. Daraus entwickele ich das theoretische Verständnis für das kunst- und lösungsorientierte Coaching und seine Logik als Vorbereitung meiner Wirksamkeitsstudie.

Details

Seiten
133
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2011
ISBN (eBook)
9783956363399
ISBN (Buch)
9783956366833
Dateigröße
1023 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v278099
Institution / Hochschule
Medical School Hamburg – Department für Kunst, Gesellschaft und Gesundheit
Note
1,6
Schlagworte
Kunsttherapie Lerntherapie Therapie Kunst Lebenshilfe Analyse Coaching

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Kunst- und lösungsorientiertes Coaching und seine Wirkungen