Lade Inhalt...

Welche Möglichkeiten zur Resilienzförderung bietet eine sozialpädagogische Wohngemeinschaft?

©2013 Diplomarbeit 52 Seiten

Zusammenfassung

Die nachfolgende Arbeit versucht die Frage zu klären, welche Möglichkeiten zur Resilienzförderung eine sozialpädagogische Wohngemeinschaft bietet.
Während es zuerst um die theoretische Abklärung der Begrifflichkeiten geht, werden in weiterer Folge drei wichtige empirische Studien zu diesem Thema vorgestellt. Die unterschiedlichen risikoerhöhenden Faktoren und Bedingungen werden anschließend aufgeschlüsselt.
Es folgt die Erklärung der verschiedenen Schutzfaktoren, welche als Grundlage für die Resilienzförderung gelten. Hierbei ist der Transfer theoretischer Inhalte auf die sozialpädagogische Praxis besonders wichtig. Das abschließende Kapitel geht der Frage nach, was eine sozialpädagogische Wohngemeinschaft ist, und warum es gerade hier wichtig ist, Resilienz zu fördern.
Anschließend wird anhand praktischer Übungen aufgezeigt, wie diese Resilienzförderung umgesetzt werden kann. Während der gesamten Arbeit liegt das Hauptaugenmerk darauf, eine ausgewogene Mischung aus theoretisch-fachlichen Inhalten, empirischen Daten und praktischen Beispielen zu bieten.

Details

Seiten
52
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783842847965
ISBN (Paperback)
9783842897960
Dateigröße
813 KB
Sprache
Deutsch
Institution / Hochschule
ARGE Bildungsmanagement Wien – Kolleg für Sozialpädagogik für Berufstätige
Erscheinungsdatum
2014 (April)
Note
1,0

Autor

Zurück

Titel: Welche Möglichkeiten zur Resilienzförderung bietet eine sozialpädagogische Wohngemeinschaft?