Lade Inhalt...

Die Erfolgsstrategie von Toyota

Toyota Produktionssystem und "Toyota Way"

Studienarbeit 2006 51 Seiten

BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Toyota Motor Corporation ist der größte Automobilhersteller Japans und seit 2004 nach Börsenwert auch der größte Hersteller der Welt. Beim Pkw-Absatz liegt Toyota weltweit bereits auf dem zweiten Rang hinter General Motors und konnte Ford von dieser Position verdrängen. Toyota erwirtschaftet einen Gewinn, der das Finanzergebnis der Großen aus Detroit bei weitem übersteigt. Die Unternehmensdaten geben ein sehr positives Bild: eine Marktkapitalisierung in unglaublicher Höhe von 136,4 Milliarden US$ im Jahr 2003 (Nissan folgte hierbei auf Platz 2 schon abgeschlagen mit 47,1 Milliarden US$), die Produktivität versiebenfachte sich in den letzten 25 Jahren (doppelt so hoch wie bei General Motors), die Hälfte der jährlichen weltweiten Zunahme von ca. 3 Millionen Fahrzeugen auf die derzeit etwa 60 Millionen werden bei Toyota produziert.
Gang der Untersuchung:
Die vorliegende Arbeit versucht, Gründe dieser Erfolgsentwicklung des Toyota Konzerns darzustellen und aufzuzeigen. Im Zentrum steht das Toyota Produktionssystem, das weltweit in vielen Industriebranchen Einzug gehalten hat und dort umgesetzt wird. Kapitel 3 stellt das Toyota Produktionssystem vor und geht auf die einzelnen Elemente ein. Aber das Produktionssystem allein führt nicht zu dem Erfolg, den Toyota erzielen konnte. Es ist eingebettet in eine Unternehmenskultur, die einzigartig ist. Den so genannten „Toyota Way“ zeigt Kapitel 4. Er ist die umfassende Erklärung für die innere Haltung und die interne Aufstellung des Konzerns, welche Wertmaßstäbe gelten und wie diese im „Toyota House“ integriert und vor allem gelebt werden. Die Toyota Management Philosophie gründet auf einer berühmten Lehre, der Deming’schen Managementlehre, die in der westlichen Welt erst Einzug gehalten hat, als die wirtschaftliche Rezession bereits fortgeschritten war und die japanische Industrie offensichtlich erfolgreicher wurde - obwohl diese Managementlehre von dem Amerikaner Deming bereits in den 1940er und 1950er entwickelt wurde. Kapitel 5 stellt diese Managementlehre als einen Grundpfeiler der Toyota Geschäftspolitik kurz vor. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
ABBILDUNGSVERZEICHNISIII
ABKÜRZUNGSVERZEICHNISIV
1.EINFÜHRUNG1
2.TOYOTA UND DIE AUTOMOBILINDUSTRIE3
3.DAS TOYOTA PRODUKTIONSSYSTEM8
3.1Muda, Just-in-Time, Jidoka, Kanban12
3.2Heijunka17
3.3Qualifizierung und Training der Mitarbeiter, Teamarbeit18
3.4Methoden zur Reduzierung von Verschwendung19
3.5Kaizen - […]

Details

Seiten
51
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2006
ISBN (eBook)
9783836615099
Dateigröße
564 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v229113
Institution / Hochschule
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel – Karl-Scharfenberg-Fakultät, Studiengang Vertriebsmanagement
Note
1,3
Schlagworte
toyota motor management unternehmenskultur automobilindustrie produktionssystem unternehmensführung

Autor

Zurück

Titel: Die Erfolgsstrategie von Toyota