Lade Inhalt...

Instrumente des New Public Management in ihrer Anwendung auf die strategische Führung von Berufsgenossenschaften

Masterarbeit 2010 121 Seiten

BWL - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Ziel der Arbeit ist die Darstellung der Instrumente des New Public Management in ihrer Anwendung auf die strategische Führung von Berufsgenossenschaften sowie die Darstellung der damit verbundenen Wirkungen, z.B. auf den von Unternehmern zu zahlenden Beitrag. Grundlage der Arbeit ist neben der verwendeten Literatur auch eine langjährige berufsgenossenschaftliche Berufserfahrung (zuletzt seit 01.01.2009 bei der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft) aus Bottom-up-Sichtweise.
Durch die Arbeit soll ein Grundlagenmodell dargestellt werden, welches bei Bedarf trägerspezifisch erweitert werden kann. Es wird vordergründig die echte Unfallversicherung (die Berufsgenossenschaft) betrachtet, wobei auch eine Übertragung auf die unechte Unfallversicherung nach entsprechender Anpassung möglich ist.
Die Arbeit richtet sich vordergründig an zwei Personenkreise: einerseits an den für die strategischen Führung zuständigen Personenkreis (Vertreterversammlung, Vorstand und Geschäftsführung), da eine Steuerung nach dem NPM-Konzept über Leistungsvorgaben und -indikatoren nur möglich sein wird, wenn die komplexen Zusammenhänge hinter den Indikatoren verstanden werden. Darüber hinaus können in Verbindung mit der eigenen Top-down-Sichtweise (Gegenstromverfahren) effektivere und effizientere Entscheidungen getroffen werden. Andererseits richtet die Arbeit sich an den Unternehmer, der den Beitrag zur gesetzlichen Unfallversicherung trägt und deshalb zu Recht an einer kundengerechten Kommunikation sowie einer wirtschaftlichen und sparsamen Mittelverwendung interessiert sein wird. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit werden die männlichen Bezeichnungen für Personen oder Personengruppen verwendet. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Inhaltsverzeichnis2
Abbildungsverzeichnis5
Abkürzungsverzeichnis8
Kapitel A: Einleitung, Begriffsbestimmungen und Rahmenbedingungen9
1.Zielsetzung der Arbeit (Erkenntnisinteresse)9
2.Die gesetzliche Unfallversicherung/Berufsgenossenschaft10
2.1Die fünf Säulen der Sozialversicherung10
2.2Die gesetzliche Unfallversicherung/Berufsgenossenschaft aktuell11
2.2.1Überblick11
2.2.2Das Unfallversicherungsmodernisierungsgesetz14
2.2.3Urteil des EuGH vom 05.03.200915
3.New Public Management17
3.1Theoretische Grundlagen des New Public Management19
3.1.1Moderne Institutionenökonomie20
3.1.1.1Public-Choice-Theorie20
3.1.1.1.1Niskanens Bürokratienmodell21
3.1.1.1.2Downs Bürokratienmodell22
3.1.1.2Neue […]

Details

Seiten
121
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2010
ISBN (eBook)
9783842819207
Dateigröße
4.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v228566
Institution / Hochschule
DIPLOMA Fachhochschule Nordhessen; Zentrale – Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht
Note
1,0
Schlagworte
public management berufsgenossenschaft unfallversicherung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Instrumente des New Public Management in ihrer Anwendung auf die strategische Führung von Berufsgenossenschaften