Lade Inhalt...

Gesundheitsberatung in der Pflege

Bachelorarbeit 2011 38 Seiten

Medizin - Gesundheitswesen, Public Health

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
‘Gesundheit lässt sich nicht kaufen, aber sehr gut verkaufen.’
Wie dieses Zitat ausdrückt, lässt sich Gesundheit nicht kaufen. Es liegt am Verhalten des Individuums. Die Gesundheitsberatung nimmt einen wichtigen Stellenwert ein um Krankheiten zu verhindern und Gesundheit zu fördern. Der Begriff Gesundheitsberatung wird von den Organisationen unterschiedlich betrachtet.
Außerdem stehen Gesundheitsdienste überall unter zunehmendem Druck. Die aktuellen Probleme der Gesellschaft und die Veränderungen in den Gesellschaftsentwicklungen (z.B. Individualisierung) führen dazu, dass sich Beratung gegenwärtig als ein expandierender und professioneller Arbeitsbereich darstellt.
Angefangen von dem Ausbildungscurriculum bis zum Kompetenzbild, wird das Thema Gesundheitsberatung nicht genau definiert.
Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema ‘Gesundheitsberatung’ in der Pflege. Am Anfang wird der theoretische Hintergrund erklärt. Anschließend wurden qualitative Experteninterviews mit diplomiertem Pflegepersonal durchgeführt, welche in einem Altenpflegeheim, einem Krankenhaus und in der Hauskrankenpflege beschäftigt sind. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
DanksagungII
InhaltsverzeichnisIV
AbbildungsverzeichnisV
Kurzfassung6
1.Einleitung8
1.1Ausgangslage8
1.2Zielsetzung8
2.Theorie von Gesundheitsberatung9
2.1Definitionen9
2.1.1Gesundheit9
2.1.2Beratung10
2.1.3Gesundheitsberatung11
2.2Funktionen der Gesundheitsberatung11
2.3Beratungskonstellationen in der Pflege12
2.4Beratungskonzepte in der Pflege12
2.4.1Psychoanalytischer Beratungsansatz12
2.4.2Verhaltenstherapeutischer Beratungsansatz13
2.4.3Humanistischer Beratungsansatz14
2.4.4Familientherapeutischer/Systemischer Beratungsansatz15
2.4.5Lösungsorientierter Beratungsansatz15
2.5Beratungsprozess17
2.6Checklisten zur Gesundheitsberatung und Prävention19
3.Forderungen der World Health Organisation (WHO)21
3.1Kurzbeschreibung der WHO21
3.2Forderungen der WHO im Bezug auf Gesundheitsberatung22
3.2.1Gesetzliche Rahmenbedingungen (GuKG)22
3.2.2Curriculare Rahmenbedingungen23
3.2.3Programmatische Rahmenbedingungen27
4.Qualitative Experteninterviews29
4.1Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester in der Langzeitaltenpflege29
4.2Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester im Krankenhaus30
4.3Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester in der Hauskrankenpflege32
4.5Zusammenfassung der […]

Details

Seiten
38
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2011
ISBN (eBook)
9783842814592
Dateigröße
526 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v228497
Institution / Hochschule
Medizinische Universität Graz – Gesundheits- und Pflegewissenschaft
Note
2
Schlagworte
gesundheit beratung pflege interview prävention

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Gesundheitsberatung in der Pflege