Lade Inhalt...

Bewertung von SAP User Interface Strategien hinsichtlich der Relevanz für Zielgruppen und exemplarische Realisierung eines Geschäftsszenarios im SAP Discovery Systems unter Verwendung von SAP NetWeaver Technologien

Masterarbeit 2008 131 Seiten

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Wahl des geeigneten SAP User Interface für die Geschäftsprozessbearbeitung ist entscheidend für eine erfolgreiche Einbindung des Nutzers. Da verschiedene Aufgaben im Geschäftsprozess umzusetzen sind, gibt es deshalb unterschiedliche Anforderungen an ein SAP User Interface. Während einige Nutzer eine spezielle technische Sicht auf ein SAP System benötigen, haben andere Nutzer Bedarf an vereinfachten Zugriffsmethoden für eine schnelle und effiziente Verarbeitung von sich häufig wiederholenden Vorgängen. Die richtige Strategie bei der Wahl des SAP User Interface wird durch technische Neuerungen im ERP Markt bestimmt und den Bedürfnissen der einzelnen Zielgruppen. Dabei verfolgen die Zielgruppen jeweils eigene Interessen. Während die Nutzerzielgruppe unter anderem auf hohen Bedienungskomfort und leichten Zugriff achtet, steht für die Zielgruppe Business besonders der Kostenaspekt im Vordergrund, wohingegen die Zielgruppe IT hohen Wert auf die Integrierung in die IT Systemlandschaft legt. Die SAP NetWeaver Technologie bringt eine Vielzahl von neuen Benutzerschnittstellen mit, welche bedarfsgerecht ausgewählt werden müssen. Diese neuen Möglichkeiten gestatten es wiederum der großen Vielfalt der Benutzeranforderungen angemessen zu begegnen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
INHALTSVERZEICHNISII
ABBILDUNGSVERZEICHNISVI
TABELLENVERZEICHNISVII
1.EINLEITUNG9
1.1.ERLÄUTERUNG DES THEMAS9
1.2.ZIELE DER MASTERARBEIT9
1.3.VORGEHENSWEISE10
2.ZIELGRUPPENDEFINITION11
2.1.EINSATZGEBIETE VON SAP PRODUKTEN12
2.2.DEFINITION DER ZIELGRUPPEN12
2.3.DIE ZIELGRUPPE USER14
2.3.1.ROLLENAUSWAHL15
2.3.2.USERARTEN16
2.4.DIE ZIELGRUPPE BUSINESS20
2.5.DIE ZIELGRUPPE IT21
3.SAP NETWEAVER23
3.1.MARKTRELEVANZ VON SAP NETWEAVER23
3.2.KOMPONENTEN VON SAP NETWEAVER28
4.ANBINDUNG VON BACKENDSYSTEMEN30
4.1.SAP KOMMUNIKATION MIT WEB SERVICE30
4.1.1.RFC IN KOMBINATION MIT BAPI31
4.1.2.WSDL ALS SCHNITTSTELLE FÜR SAP WEB SERVICES31
4.2.PI34
5.SAP USER INTERFACES37
5.1.SAP GUI37
5.2.KLASSISCHER SAP GUI38
5.2.1.TECHNIK DES KLASSISCHEN SAP GUI38
5.2.2.VOR.- UND NACHTEILE DES KLASSISCHEN SAP GUI38
5.2.3.NUTZERGRUPPE DES KLASSISCHEN SAP GUI39
5.2.4.BUSINESSRELEVANZ DES KLASSISCHEN SAP GUI39
5.2.5.IT RELEVANZ DES KLASSISCHEN SAP GUI41
5.3.SAP WEB GUI41
5.3.1.TECHNIK DES SAP WEB GUI41
5.3.2.VOR.- UND NACHTEILE DES SAP WEB GUI42
5.3.3.NUTZERGRUPPE DES SAP WEB GUI43
5.3.4.BUSINESSRELEVANZ DES SAP WEB GUI43
5.3.5.IT RELEVANZ DES SAP […]

Details

Seiten
131
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2008
ISBN (eBook)
9783836628617
Dateigröße
3.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v226733
Institution / Hochschule
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin – 4 Wirtschaftswissenschaften II, Wirtschaftsinformatik
Note
1,3
Schlagworte
netweaver adobe interactive forms enterprise portal services zielgruppen

Autor

Zurück

Titel: Bewertung von SAP User Interface Strategien hinsichtlich der Relevanz für Zielgruppen und exemplarische Realisierung eines Geschäftsszenarios im SAP Discovery Systems unter Verwendung von SAP NetWeaver Technologien