Lade Inhalt...

Gesundheitliche Probleme beim Sporttreiben bei Vorliegen einer Anorexia nervosa (athletica)

Examensarbeit 2008 76 Seiten

Gesundheit - Sport

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Die in der Arbeit erwähnte DVD ist nicht Bestandteil des eBooks.

Einleitung:
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Problematik der Magersucht im Sport. Vorrangig soll Augenmerk auf mögliche Auslöser sowie auf gesundheitliche Folgen gelegt werden, welche sich aus dem Krankheitsbild der Anorexia nervosa allgemein und speziell für den Sportler in der Variante Anorexia athletica ergeben, selbst wenn diese Form noch nicht allgemein als Krankheit anerkannt ist. Dazu werden zunächst alle möglichen Formen von Essstörungen näher erläutert.
Damit man die Erkrankung Magersucht besser begreifen kann, ist anschließend die Ätiologie näher beschrieben, um denkbare Ursachen sowohl für Anorexia nervosa als auch für Anorexia athletica aufzuzeigen. In diesem Zusammenhang werde ich auch einige Sportarten beispielhaft nennen, die nach den bisherigen Erfahrungen ein erhöhtes spezifisches Risikopotenzial zur Begünstigung einer Magersucht mit sich bringen. Neben der Beschreibung der allgemeinen Symptome einer Magersucht sowie deren Diagnosekriterien werde ich natürlich vor allem die speziellen gesundheitlichen Probleme der Anorexia bei Sportlerinnen und Sportlern aufgreifen. Dazu sind Vorbemerkungen über die Energiebilanz, über Zusammenhänge zwischen Körpergewicht und Leistung sowie zwischen Sport und Ernährung unerlässlich, denn die gesundheitlichen Folgen der Anorexia resultieren aus Störungen verschiedenster Organsysteme im menschlichen Körper. Ein gestörter Energiestoffwechsel, ein aus dem Gleichgewicht geratenes Hormonsystem, Mineralien- oder Vitaminmangel – all das kann unmittelbar einzeln oder multifaktoriell den Körper schwächen. Außer der körperlichen Symptomatik sind zweifellos die psychischen Begleiterkrankungen der Anorexie von elementarer Bedeutung für das seelische Wohl- bzw. Missempfinden des anorektischen Sportlers.
Weiterhin sollen in dieser Arbeit therapeutische Möglichkeiten und Präventionsansätze für AnorektikerInnen aufgezeigt werden.
Schließlich will ich die Frage stellen, ob es von Magersucht betroffenen Sportlerinnen und Sportlern grundsätzlich noch möglich ist, auf gesunde Art und Weise Sport zu treiben. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
VORWORTII
INHALTSVERZEICHNISIV
EINLEITUNG1
1.FORMEN VON ESSSTÖRUNGEN2
1.1ANOREXIA NERVOSA3
1.2BULIMIA NERVOSA4
1.3BINGE EATINGDISORDER5
1.4ED-NOS (NICHT NÄHER BEZEICHNETE ESSSTÖRUNGEN)5
1.5ANOREXIA ATHLETICA6
2.EPIDEMIOLOGIE6
3.ÄTIOLOGIE DER ANOREXIA […]

Details

Seiten
76
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2008
ISBN (eBook)
9783836625173
Dateigröße
2.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v226496
Institution / Hochschule
Bergische Universität Wuppertal – Fachbereich G - Bildungswissenschaften (Pädagogik, Psychologie, Sportwissenschaft)
Note
2,0
Schlagworte
sportanorexie magersucht essstörung essverhalten

Autor

Zurück

Titel: Gesundheitliche Probleme beim Sporttreiben bei Vorliegen einer Anorexia nervosa (athletica)