Lade Inhalt...

Analyse des Einsatzpotenzials von RFID im Rahmen des Supply Chain Event Management

Analysis of the potential uses of RFID in SCEM

Diplomarbeit 2008 107 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Nach einer kurz gehaltenen Einleitung, in welcher eine Einführung in die Thematik dieser Arbeit erfolgt, werden im zweiten Kapitel die zum Verständnis notwendigen technischen Grundlagen der RFID-Technologie erörtert. Hierbei findet zunächst eine Abgrenzung verschiedener automatischer Identifikationssysteme statt. Anschließend werden Eigenschaften und Komponenten von RFID-Systemen betrachtet, bevor detailliert in branchenübergreifende Problemfelder und Hemmnisse der RFID-Technik eingegangen wird. Abschließend werden in diesem Kapitel überblicksartig grundsätzliche Anwendungsfelder von RFID-Systemen dargestellt.
Um im Weiteren eine sinnvolle Einbettung des Supply Chain Event Management (SCEM) zu gewährleisten, werden im dritten Kapitel die Grundlagen des Supply Chain Management (SCM) diskutiert. Im Mittelpunkt stehen hier neben einer Definition, die historische Entwicklung, wesentliche Ziele, Motive und Problemfelder, wie auch grundlegende Planungsaufgaben. Am Ende dieses Kapitels wird das Supply Chain Operations Reference-Modell (SCOR-Modell) als zentrales Analyseinstrument des SCM vorgestellt.
Im vierten Kapitel werden zunächst Entwicklungen skizziert, welche die Entwicklung des SCEM vorantreiben. Es schließt sich eine Definition des SCEM und der Versuch einer Einordnung der Konzeption in das SCM an. Nachdem die nötigen konzeptionellen Grundlagen des SCEM aufgezeigt wurden, wird das Tracking & Tracing (T&T) ausführlich beschrieben. Anschließend erfolgt eine Abgrenzung von Statusinformationen und Events und es werden verschiedene Wirkungsrichtungen des SCEM unterschieden. Nachdem die typische SCEM-Architektur anhand ihrer Komponenten und Funktionen dargestellt wurde, werden potenzielle Anwendungsgebiete des SCEM aufgezeigt. Eine kritische Würdigung des SCEM bildet das Ende dieses Kapitels.
Im fünften Kapitel werden zunächst grundsätzliche Vorteile einer RFID-Integration in das SCEM diskutiert. Nachfolgend werden Voraussetzungen für eine sinnvolle Implementierung von RFID und SCEM skizziert. Hierbei wird ein dreistufiger Ansatz vorgestellt. Anschließend werden mögliche Anwendungsgebiete der RFID-Technologie in den Bereichen Beschaffung, Herstellung und Auslieferung diskutiert. Im Folgenden werden fördernde Faktoren des Einsatzes der RFID-Technik präsentiert, bevor zwei grundlegende Ansätze zur Wirtschaftlichkeitsanalyse von RFID-Systemen vorgestellt werden, ehe ein Überblick über die aktuelle Verbreitung dieses Kapitel […]

Details

Seiten
107
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2008
ISBN (eBook)
9783836620512
Dateigröße
1.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v226238
Institution / Hochschule
Otto-Friedrich-Universität Bamberg – Wirtschaftswissenschaften, Studiengang Betriebswirtschaftslehre
Note
2,3
Schlagworte
radio frequency identification supply chain event management rfid logistik scem

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Analyse des Einsatzpotenzials von RFID im Rahmen des Supply Chain Event Management