Lade Inhalt...

Bauen am Wasser

Erprobt am Beispiel Humboldthafen Berlin

Diplomarbeit 2007 139 Seiten

Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
In der vorliegenden Arbeit wird sich der Thematik ’Bauen am Wasser’ allgemein und speziell am Humboldthafen in Berlin angenähert und der Versuch unternommen, einen städtebaulich wie auch landschafts-architektonisch hochwertigen Entwurf für diesen Bereich zu erarbeiten. Um die einzelnen Themengebiete klar herauszuarbeiten und somit eine gute Überschaubarkeit der Arbeit zu gewährleisten, ist eine Unterteilung in vier Kapitel von Nöten.
Im Ersten Kapitel werden allgemeingültige, für die Planung am Wasser relevante Thematiken erörtert und dargestellt. In diesem Teil der Arbeit wird sich durch eine jedermann bekannte Arbeitsweise: ’vom Groben zum Kleinen’ dem eigentlichen Thema genährt. Es wird über die Bedeutung vom Bauen am Wasser, über planungsrelevante Parameter, über Materialien, Bauformen und Städte, im speziellen natürlich auch über die Stadt Berlin, als Stadt am Wasser, die den Humboldthafen beheimatet, gesprochen. Am Ende dieses Kapitels werden einige Beispiele aus Berlin dargestellt, die verdeutlichen sollen, welches Potenzial in der Thematik ’Bauen am Wasser’ steckt.
Im zweiten Kapitel geht es speziell um den Planungsort selbst, hier wird der Grundstein einer jeden nachhaltigen Planung gelegt: die Grundlagenermittlung. Es werden geschichtliche wie auch stadträumliche Hintergründe aufgezeigt, um so ein Verständnis für den Ort zu entwickeln. Natürliche Faktoren wie Klima, Wasser und Boden, um nur einige von ihnen zu nennen, werden ebenso wie kulturell räumliche Faktoren, de Mensch und seine Kultur, Wirtschaft, Tourismus und Infrastruktur, analysiert.
Im dritten Kapitel wird über die voraussichtliche Planung des Standortes ’Humboldthafen Berlin’ gesprochen. Es findet eine Einordnung in das Stadtgebiet statt; planerische Absichten und Vorgaben werden dargestellt, ebenso wie sein Umfeld und allgemeine Planungsmöglichkeiten vor Ort. Schließlich wird das bereits existierende städtebauliche Konzept der Stadt Berlin für den Standort ’Humboldthafen Berlin’ beschrieben und bewertet. Ohne das Ergebnis vorweg zu nehmen, lässt sich schon an dieser Stelle sagen, dass sich das folgende vierte Kapitel aus den Resultaten der Analyse des Konzeptes der Stadt ergibt.
In eben jenem vierten Kapitel werden eigens entwickelte städtebauliche Konzepte zum Planungsgebiet erläutert und unter Betrachtung von bestimmten Kriterien miteinander verglichen. Der nach eingehender Bewertung zu favorisierende Entwurf wird dann vertieft […]

Details

Seiten
139
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2007
ISBN (eBook)
9783836620475
Dateigröße
6.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v226236
Institution / Hochschule
Beuth Hochschule für Technik Berlin – Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, Studiengang Landschaftsarchitektur
Note
1,0
Schlagworte
bauformen materialien städtebauformen parameter transparenz

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Bauen am Wasser