Lade Inhalt...

Auswirkungen des Übergangs von HGB auf IAS/IFRS auf die Anwendung von Controllingkennzahlen

Diplomarbeit 2008 88 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Problemstellung:
Je nach Sichtweise hat Controlling u. a. die Aufgabe, die Unternehmensführung mit für sie relevanten Informationen zu versorgen. Einen großen Teil der notwendigen Informationen bezieht das Controlling dabei aus dem externen Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss). Unbestritten ist der Jahresabschluss eine wichtige Informationsbasis für das Controlling. Mit dem Übergang vom Jahresabschluss auf der Grundlage des HGB zum Jahresabschluss auf der Grundlage der IAS/IFRS ändert sich diese.
Dadurch könnten sich Änderungen für das Controlling ergeben, wie z. B. bei der Berechnung von Controllingkennzahlen. Meistens werden die Kennzahlen aber nicht isoliert betrachtet, sondern miteinander in einem Kennzahlensystem verknüpft. Ziel der Kennzahlen ist die Beurteilung der ökonomischen Lage eines Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt oder über einen längeren Zeitraum. Durch den Vergleich der Resultate des Jahresabschlusses mit den Zahlen der Vorjahre, aber auch mit dem Vergleich anderer Unternehmen, können die Schwachpunkte und die Stärken im Unternehmen aufgezeigt werden. Kennzahlen dienen der finanzwirtschaftlichen und erfolgswirtschaftlichen Jahresabschlussanalyse. Die Berechnungsgrundlagen der Kennzahlen ergeben sich aus den Jahresabschlusswerten. Die Umstellung der Rechnungslegung von HGB auf IAS/IFRS bzw. die Einbeziehung des Controllings könnte dazu führen, dass sich die Jahresabschlusswerte und somit auch die Ergebnisse der Kennzahlen ändern.
Die Frage ist, inwieweit sich durch die Umstellung der Rechnungslegung von HGB auf IAS/IFRS bei der Anwendung von Controllingkennzahlen die Werte ändern. Wie wird sich die Aussagekraft der Kennzahlen ändern? Welche Ursachen könnten diese Änderungen haben? Wirken sich die Änderungen der Werte positiv oder negativ auf das Unternehmen aus?
Diese Fragen sind nur schwer zu beantworten, weil es bis heute kaum Untersuchungen zu diesem Thema gibt.
Gang der Untersuchung:
Ziel der Arbeit ist es herauszufinden, welche Änderungen sich in der Aussagekraft der Kennzahlen ergeben und ob die Kennzahlen für das Controlling noch brauchbar sein werden.
Für diese Diplomarbeit wird auf gängige und aktuelle Bücher sowie Zeitschriften zurückgegriffen. Die Themengebiete sollen anhand dieser Literatur untersucht werden. Nach den Grundlagen des Controllings werden die wichtigsten Controllingkennzahlen beschrieben und berechnet. Diese Controllingkennzahlen bilden die Grundlage, um die […]

Details

Seiten
88
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2008
ISBN (eBook)
9783836609579
Dateigröße
442 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v225580
Institution / Hochschule
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Gelsenkirchen – Wirtschaft, Rechnungswesen und Finanzierung
Note
2,0
Schlagworte
ias/ifrs controllingkennzahlen rechnungslegung bilanzanalyse

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Auswirkungen des Übergangs von HGB auf IAS/IFRS auf die Anwendung von Controllingkennzahlen