Lade Inhalt...

Internes Marketing als eine wichtige Determinante zur Unternehmenserfolg-Gestaltung, Bedeutung und Implementierung in der Unternehmenspraxis

©2007 Diplomarbeit 71 Seiten

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die einzig verbliebene Wettbewerbswaffe ist die Organisation. Früher oder später lassen sich alle herkömmlichen Wettbewerbsmuster kopieren - Kosten, Technik, Vertrieb, Herstellung und Produkteigenschafen. Sie sind zu Eckpfeilern des Erfolges geworden. Jeder, der mitspielen will, braucht sie, aber sie garantieren noch nicht den Erfolg.
Nun stellt sich natürlich die Frage, welche Faktoren in der heutigen Zeit den Erfolg, genauer gesagt den Unternehmenserfolg, garantieren, wenn doch die herkömmlichen Wettbewerbswaffen nicht mehr greifen. Dabei lässt sich feststellen, dass eine Differenzierung über individuelle, nicht austauschbare Faktoren umso wichtiger wird, je homogener die Leistungen der Unternehmen werden. Zu solchen Faktoren gehören die Mitarbeiter eines Unternehmens. Interne Faktoren werden in der heutigen Zeit immer relevanter. Diese Entwicklung lässt sich damit begründen, dass ein verringerter Differenzierungsgrad zwischen den Leistungen zu beobachten ist.
Somit ist der Wettbewerb im heutigen Markt härter denn je, und er wird noch härter werden. In Folge der meist gesättigten Märkte und ausgereiften Produkte stehen viele Unternehmen in starkem Wettbewerbskampf zueinander. Auf diesen so genannten Käufermärkten haben die Kunden die Macht, sie können aus einem großen Waren- und Dienstleistungsangebot ihre Auswahl treffen. Umso wichtiger ist es hier, dass ein Anbieter die Erwartungen der Kunden erfüllt, wenn er seine Kunden nicht verlieren möchte. Doch das alleine reicht nicht mehr aus, denn ebenso ist es wichtig, mit fortschrittlichen Unternehmen Schritt zu halten, um auf dem Markt bestehen zu können. Ist das Ziel eines Unternehmens allerdings nicht nur das Überleben, sondern auch die Gewinnmaximierung, so muss es sich neu orientieren. Dabei lässt sich bereits feststellen, dass nur kundenorientierte Unternehmen eine Chance haben zu gewinnen. Um sich von Konkurrenten abzugrenzen und die eigenen Marktanteile zu sicher oder sogar zu steigern, muss ein Unternehmen dem Kunden gegenüber der Konkurrenz einen vom Kunden sichtbaren und gewünschten Mehrwert anbieten. Eine Möglichkeit diesen Weg zu beschreiten bietet dabei das Interne Marketing.
Obwohl das Interne Marketing, wie es in den späteren Kapiteln auch noch näher erläutert wird, ursprünglich aus dem Bereich des Dienstleistungsmarketing kommt, ist Internes Marketing nicht nur ein Werkzeug für die Unternehmen der Dienstleistungsbranche, sondern für alle Unternehmen. […]

Leseprobe

Von: Natalie Burbach [natalie_burbach@web.de]

Bereitgestellt: Sonntag, 3. Februar 2008 11:32

Unterhaltung: Diplomarbeit: Internes Marketing als eine wichtige

Determinante zum Unternehmenserfolg ? Gestaltung, Bedeutung und

Implementierung in der Unternehmenspraxis-von Natalie Burbach

Bereitgestellt in: Arbeiten

Betreff: Diplomarbeit: Internes Marketing als eine wichtige Determinante

zum Unternehmenserfolg ? Gestaltung, Bedeutung und Implementierung in

der Unternehmenspraxis-von Natalie Burbach

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich sende Ihnen hiermit meine Diplomarbeit zu.

Viele Grüße,

Natalie Burbach

In 5 Schritten zur eigenen Homepage. Jetzt Domain sichern und gestalten!

Nur 3,99 EUR/Monat! http://www.maildomain.web.de/?mc=021114

[...]

Details

Seiten
71
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2007
ISBN (eBook)
9783836609258
DOI
10.3239/9783836609258
Dateigröße
1.4 MB
Sprache
Deutsch
Institution / Hochschule
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Lörrach, früher: Berufsakademie Lörrach – Wirtschaft, Handel- und Dienstleistungsmanagement
Erscheinungsdatum
2008 (Februar)
Note
1,8
Schlagworte
internes marketing interne kommunikation marketingmanagement personalmarketing personalmanagement

Autor

Zurück

Titel: Internes Marketing als eine wichtige Determinante zur Unternehmenserfolg-Gestaltung, Bedeutung und Implementierung in der Unternehmenspraxis