Lade Inhalt...

Sind für Tansania Entwicklungschancen gegeben?

Eine Analyse

Magisterarbeit 1981 84 Seiten

BWL - Handel und Distribution

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Problemstellung:
Das ostafrikanische Tansania ist eines der ärmsten Länder der Welt. Die vorliegende Diplomarbeit bietet eine Einführung in dieses Land und versucht in diesem Kontext die folgenden Fragen zu beantworten: Wieso ist das Land trotz der Stabilität und der guten geografischen Lage so arm? Welchen Einfluss hatte der tansanische Sozialismus? Hat Tansania gegenwärtig Möglichkeiten sich zu entwickeln? Worin liegen die größten Probleme des Staates? Welche Reformen können eine Besserung herbeiführen?
Um den Rahmen der Arbeit nicht zu sprengen wird auf Probleme die speziell die Inseln Sansibar und Pemba betreffen, und für das Festland geringe Bedeutung haben, nicht eingegangen. Aus dem selben Grund werden mathematische Modelle außer Acht gelassen. Ziel dieser Arbeit ist eine Analyse der Möglichkeiten zu weiteren Entwicklung des Landes.
Zu Beginn wird allgemeines, theoretisches Basiswissen erläutert. Im ersten Kapitel werden die Begriffdefinition, Maßstäbe und Ziele der Entwicklung sowie die Charakteristika der Entwicklungsländer vorgestellt. Am Kapitelende findet sich ein Vergleich zur Entwicklung Europas, der darüber Aufschluss gibt, warum sie nicht auf afrikanische Staaten umgelegt werden kann.
Das folgenden Kapitel widmet sich jenen Entwicklungstheorien, die für die Entwicklung Tansanias von Bedeutung sind. Das Kapitel teilt sich nach einer geschichtlichen Einführung in den Merkantilismus und der damit verbundenen Importsubstitution, der Neoklassik, der Neuen Wachstumstheorie und der Neuen Institutionentheorie auf. Das bisher theoretisch Behandelte wird im Folgenden auf das Land Tansania umgelegt und Verbindungen zu gegenwärtigen Lage des Landes hergestellt.
Einer Einführung in die Landesgeschichte und in die Landesgeografie Tansanias folgt ein Überblick über die momentane Situation des Landes: Es werden ökonomische, politische, soziale, kulturelle und institutionelle Aspekte behandelt. Jeder Punkt wird mit einem Fazit und einem Überblick über die durchgeführten Reformen abgeschlossen.
Das letzte Kapitel hebt die Bedeutung der Theorien für Tansania noch einmal heraus. Die durchgeführten Reformen werden zusammengefasst und analysiert. Den Abschluss der Arbeit bildet das Fazit über die laufenden und möglichen Reformbemühungen und ihren Auswirkungen für Tansania.
Die Arbeit kommt zu dem Schluss, dass die Bemühungen der tansanischen Regierung die Situation des Landes zu verbessern fruchten. Grundsätzlich sind in den meisten […]

Details

Seiten
84
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1981
ISBN (eBook)
9783832484224
ISBN (Buch)
9783838684222
Dateigröße
1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v223610
Institution / Hochschule
Fachhochschule Kufstein Tirol – Internationale Wirtschaft und Management
Note
1,5
Schlagworte
entwicklungspolitik tansania entwicklungsland wirtschaft afrika

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Sind für Tansania Entwicklungschancen gegeben?