Lade Inhalt...

Exklusiv-Info oder Polit-Flimmern?

Funktionen der Sendung Sabine Christiansen aus Zuschauersicht

Diplomarbeit 2004 134 Seiten

Medien / Kommunikation - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Die Sendung „Sabine Christiansen“ ist mittlerweile die erfolgreichste Polit-Talkshow im deutschen Fernsehen. Die öffentliche Meinung über die Sendung ist geteilt: Einerseits wird davon ausgegangen, dass Politik durch eine solche Sendung trivialisiert werde – nicht zuletzt durch den Drang der Gäste, sich gut ‚in Szene’ setzen zu wollen. Andererseits ist das selbst erklärte Ziel der Sendung, politische Themen und Prozesse für den Zuschauer verständlich darzustellen. Auch wird behauptet, dass die Sendung besonders exklusive Informationen verbreitet oder gar eine Art Leitmedium geworden ist. Dabei gibt es jedoch bisher kaum Erkenntnisse darüber, welche Funktionen die Zuschauer in der Sendung sehen. Mit einer quantitativen Befragung soll gezeigt werden, welche Funktionen die Sendung aus Zuschauersicht erfüllt. Als Ergebnis werden Typen von Zuschauern gebildet, die sich in ihren Funktionszuschreibungen unterscheiden. Unterhaltende Momente der Sendung spielen offenbar nur eine geringe Rolle für ihre Nutzer.


Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
TabellenverzeichnisIV
AbbildungsverzeichnisV
1.Einleitung und Problemstellung der Arbeit1
1.1Polit-Talkshows und ihre Rolle für die politische Kommunikation3
1.2Aufbau der Arbeit7
2.Forschungshintergrund8
2.1Der Forschungsgegenstand „Sabine Christiansen“8
2.1.1Die Kontroversen um die Sendung8
2.2Die Angebotsseite12
2.2.1Das Format Polit-Talkshow am Beispiel Sabine Christiansen12
2.2.2Angebotsbezogene Untersuchungen zu politischen Diskussionssendungen16
2.3Die Rezipientenseite17
2.3.1Die Zuschauerschaft von Sabine Christiansen17
2.3.2Rezipientenbezogene Untersuchungen zu politischen Diskussionssendungen19
2.4Funktionen der Sendung Sabine Christiansen aus Rezipientensicht24
2.4.1Informationsfunktion28
2.4.2Unterhaltungsfunktion30
2.4.3Soziale Integrationsfunktion35
2.4.4Identitätsfunktion36
2.5Zusammenfassung37
2.6Konkretisierung des Forschungsinteresses38
3.Methododisches Vorgehen41
3.1Methodenwahl41
3.2Fragebogenkonstruktion43
3.2.1Formaler Aufbau44
3.2.2Inhaltlicher Aufbau46
3.2.3Pretest52
3.3Durchführung der Befragung53
3.4Stichprobenbeschreibung55
3.4.1Soziodemografie55
3.4.2Politische Partizipation56
3.4.3Nutzungsverhalten57
4.Ergebnisse60
4.1Nutzungsmotive im Überblick60
4.2Bildung von Indices63
4.3Typenbildung68
4.3.1Vorgehen69
4.3.2Beschreibung und Interpretation anhand der clusterbildenden Variablen70
4.3.3Beschreibung und […]

Details

Seiten
134
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2004
ISBN (eBook)
9783832482633
ISBN (Buch)
9783838682631
Dateigröße
1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v223461
Institution / Hochschule
Hochschule für Musik und Theater Hannover – Studiengang Medienmanagament, Journalistik und Kommunikationsforschung
Note
2,0
Schlagworte
polit-talkshow diskussionssendung rezeptionsstudie kommunikation infotainment

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Exklusiv-Info oder Polit-Flimmern?