Lade Inhalt...

Target Costing

Dargestellt am Beispiel eines Unternehmens der Personal Care Branche

Diplomarbeit 1999 114 Seiten

BWL - Investition und Finanzierung

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die vorliegende Arbeit eignet sich insbesondere aufgrund der kompakten Fallstudie besonders gut als Praktiker- und Implementierungsleitfaden. Daneben umfasst sie eine ausführliche Darstellung der wesentlichen Elemente einer modernen Target-Costing-Konzeption inklusive zahlreicher grafischer Darstellungen und Beispiele aus der Praxis – u.a. Produktentwicklung des AUDI A4. Die Zielkostenspaltung als Kernstück von Target Costing wird ebenfalls anhand eines konkreten Beispiels anschaulich aufbereitet.
Rascher technologischer Wandel und rasante Fortschritte in Informations- und Kommunikationstechnologie in Verbindung mit dem allgegenwärtigen Phänomen der Globalisierung machen nicht nur viele Märkte zu Käufermärkten, sondern führen nicht selten zu einem existentiell bedrohlichen Verdrängungswettbewerb. Da infolge der immer kürzeren Produktlebenszyklen die permanente Innovationsfähigkeit über die langfristige Existenzsicherung entscheidet, hat sich die Orientierung an den Kundenbedürfnissen im Zuge der Produktentwicklung bereits als strategischer Erfolgsfaktor etabliert.
Auf welche Weise können nun Kundenanforderungen am effizientesten in ein Produkt transformiert werden? Die praxiserprobte Antwort auf diese Frage lautet: TARGET COSTING. Als integrierendes Dachkonzept verschiedener Managamentansätze ermöglicht es nämlich die rasche Entwicklung neuer Produkte, in der vom Markt geforderten Qualität, zu dem vom Markt akzeptierten Preis. Die Marktnähe wird dabei durch verschiedene Marketing-konzepte – wie z.B. „Hand-am-Markt-Forschung“ oder Quality Function Deployment – sichergestellt.
Schließlich zeigt diese Arbeit nicht nur das enorme Potential dieses Managementkonzeptes, sondern behandelt auch mögliche Widerstände im Zuge der Einführung dieses zukunfts-weisenden Konzeptes.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
0.EINLEITUNG1
0.1PROBLEMSTELLUNG1
0.2GANG DER UNTERSUCHUNG3
TEIL ATarget Costing - State of the Art
1.URSPRUNG, GRUNDLAGEN UND ZIELE5
1.1HISTORISCHE ENTWICKLUNG5
1.2GRUNDLAGEN7
1.3ZIELE12
1.4ANWENDUNGSBEREICHE22
2.TARGET COSTING IM UNTERNEHMEN26
2.1TARGET COSTING IM RAHMEN DER UNTERNEHMENSPLANUNG26
2.2INTEGRATION IN DIE UNTERNEHMENSSTRATEGIE27
2.3ORGANISATORISCHE IMPLEMENTIERUNG IM UNTERNEHMEN29
3.DIE FUNKTIONSWEISE DES TARGET COSTING PROZESSES32
3.1IDENTIFIKATION UND UMSETZUNG DER MARKTANFORDERUNGEN32
3.2METHODEN DER ZIELKOSTENERMITTLUNG44
3.3ZIELKOSTENSPALTUNG52
4.KONZEPTE UND INSTRUMENTE ZUR […]

Details

Seiten
114
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832472696
ISBN (Buch)
9783838672694
Dateigröße
1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v222568
Institution / Hochschule
Wirtschaftsuniversität Wien – Betriebswirtschaft, Revisions,- Treuhand,- und Rechnungswesen
Note
1,0
Schlagworte
zielkosten kostenmanagement kostenrechnung produktentwicklung zielkostenmanagement

Autor

Zurück

Titel: Target Costing