Lade Inhalt...

Tracking- und Tracingsysteme der Transportlogistik

Diplomarbeit 2003 125 Seiten

Verkehrswissenschaft

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
In den vergangenen Jahren waren die Rahmenbedingungen für Transportunternehmen einem starken Wandel unterzogen. Wichtige Faktoren dieses Wandels, die sich direkt auf die Dienstleister auswirken, sind einerseits der Trend zur Globalisierung und andererseits der rasche Fortschritt auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologien.
Wie in allen Wirtschaftsbereichen steigen auch in der Logistikbranche die Anforderungen an Unternehmen. Eine der entscheidendsten Veränderungen der letzten Jahre ist der Wechsel vom Verkäufer- zum Käufermarkt, der eine Manifestierung des Kundenwunsches als oberstes Prioritätsziel mit sich brachte. Gefragt sind heutzutage Schnelligkeit, Genauigkeit und Verlässlichkeit bei vorliegendem Service- und Informationsbedarf von Seiten des Kunden. Um einen hohen Servicegrad in diesem Bereich aufweisen zu können, sind Kommunikationsnetze mit kurzen Reaktions- und Informationszeiten notwendig.
Nahezu jedes Transportunternehmen steht heute der Anforderung gegenüber, jederzeit aktuelle Informationen über den Transportstatus liefern zu müssen. Informationslogistik wird immer mehr zum Schlagwort. Oft durch das Kürzel ECR (efficient consumer response) definiert, ist das Hauptziel das Generieren einer vollständigen Datentransparenz. In der Vergangenheit wurden innerhalb einer Transportkette Statusinformationen mit unterschiedlichen Endgeräten, an unterschiedlichen Orten von unterschiedlichen Mitarbeitern erfasst. Die Informationen waren meist über viele Systeme verteilt und für den Kunden nicht direkt zugänglich. Der Kunde musste telefonisch über einen Sachbearbeiter den aktuellen Transportstatus erfragen. Ein Großteil der Personalressourcen ging in Auskunfts- und Recherchetätigkeiten auf.
Logistikdienstleister haben daher Investitionen im Bereich der Entwicklung individueller IT- Systeme unternommen, um den gestiegenen Kundenanforderungen entsprechen zu können. Verschiedenste Tracking und Tracing Systeme, die aktuelle Statusinformationen über den Sendungsverlauf bieten, waren die Folge. Heutzutage sind Tracking und Tracing Systeme fixe Bestandteile in der Logistik. Ebenso wie sich die Anforderungen an die Logistik ständig weiterentwickeln, gibt es auch im Bereich des Tracking und Tracing Entwicklungen - von relativ einfachen Systemen der Vergangenheit zu „High Tech“ Lösungen der Zukunft.
Diese kontinuierliche Weiterentwicklung auf dem Sektor der Informationstechnologien bietet […]

Details

Seiten
125
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2003
ISBN (eBook)
9783832472245
ISBN (Buch)
9783838672243
Dateigröße
2.9 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v222528
Institution / Hochschule
Fachhochschule Burgenland – unbekannt
Note
3,0
Schlagworte
telekommunikation sendungsverfolgung kosten satelliten spediteur

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Tracking- und Tracingsysteme der Transportlogistik